Suche

Plug Power-Aktie: Fast nicht zu glauben!

8702
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Was für eine Woche für Plug Power: Bei lediglich 2,88 Euro notierte die Aktie am Montag zur Börseneröffnung. Am Freitag allerdings gingen die Papiere des US-amerikanischen Spezialisten für Brennstoffzellensysteme bei 3,74 Euro aus dem Handel in Frankfurt. Ein sagenhaftes Plus von rund 30 Prozent in nur fünf Tagen. Was steckt hinter diesem fast märchenhaften Aufstieg von Plug Power? Es ist wohl ein Auftrag von Ende Dezember, den das Unternehmen am Anfang dieser Woche bekanntgab – und dieser hat es wahrlich in sich.

Millionenauftrag und große Ziele

Mehr als 172 Millionen umfasst demnach die Bestellung eines Kunden für die Bereitstellung von Wasserstoffbrennstoffzellen in dessen Vertriebsnetzwerk in den kommenden beiden Jahren. Kundendienst und Support kommen laut Plug Power noch dazu. Den Namen des Auftraggebers verriet der Brennstoffzellen-Spezialist indes nicht, es soll sich jedoch um einen Fortune 100-Kunden handeln, eines der hundert umsatzstärksten US-Unternehmen also. Für Plug Power ist das zweifellos ein Erfolg. Die selbst gesetzten Ziele sind zudem hoch. Eine Milliarde Euro Umsatz will Plug Power in der Bruttoabrechnung im Jahr 2024 stehen haben, wie man in dieser Woche selbstbewusst mitteilte.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

200 Prozent Plus innerhalb eines Jahres

Der neue Auftrag soll hierfür lediglich ein Baustein sein, ein anderer das „anhaltende Wachstum auf dem europäischen Markt“, wie es heißt. Vor allem in Umgebungen mit hoher Auslastung wiesen die schlüsselfertigen Wasserstoff- und Brennstoffzellenlösungen von Plug Power gegenüber Batterielösungen einen deutlichen Vorteil auf. Plug Power nennt eine Produktivitätssteigerung von 15 Prozent für seine Kunden. Gut verdienen tun unterdessen auch alle langfristig in Plug Power investierten Anleger: Trotz eines Rücksetzers Ende des vergangenen Jahres beträgt der Aufschlag bei der Aktie aus dem vergangenen halben Jahr inzwischen mehr als 80 Prozent. Aufs Jahr gesehen steht aktuell ein fast unglaubliches Plus von gut 200 Prozent.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
ich da nur sehr oberflächlich recherchiert. War ja, wie gesagt, auch eigentlich nicht so als Investm
0 Beiträge
aber wenigstens den 40TFSi. Will ja auch mal damit fahren. Aber hätte ich gewusst, dass es so läuf
0 Beiträge
tomson78  Ede, 21:02
Weichei hält nur 19,9% Anteile bei Ballard... Die 51% die Weichei hält ist nur die Höhe der Bete
1710 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Plug Power per E-Mail

Mehr Inhalte zur Plug Power Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Plug Power Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Plug Power Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Plug Power Aktie:

>>Hier gehts zur Plug Power Aktienseite


Performance Plug Power Inc

1W1M3MYTD1Y3Y
4,10 USD2,94 USD2,92 USD3,16 USD1,33 USD1,18 USD
+0,07 USD+1,23 USD+1,25 USD+1,01 USD+2,84 USD+2,99 USD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)