Plug Power Aktie: Ein echter Coup!

5624
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Branche hat die Corona-Krise offenbar längst überwunden, zumindest an der Börse. Die Aktie von ITM Power bildete Anfang Juni genauso einen neuen Höchststand aus wie etwa die von Nel ASA. Während die beiden Wettbewerber seitdem allerdings wieder Kursverluste hinnehmen mussten, eilt Plug Power von Hoch zu Hoch. Am Mittwoch stand die Aktie mit 8,70 Euro in Frankfurt kurzzeitig so hoch, wie seit Jahren nicht mehr. Was ist da los bei Plug Power?

Gleich zwei Übernahmen abgeschlossen

Es sind wohl noch immer die Nachwirkungen einer Meldung aus der vergangenen Woche: Denn da teilte Plug Power mit, zum einen die Übernahme des US-Wasserstoffvorreiters United Hydrogen Group abgeschlossen zu haben, zum anderen die des Technologieanbieters Giner ELX. „Diese Aktivitäten stärken die Position von Plug Power in der Wasserstoffindustrie weiter“, ließ das US-Unternehmen mit Sitz in Latham, New York, selbstbewusst wissen. Es gehe um die Fähigkeit zur Erzeugung, Verflüssigung und Verteilung von Wasserstoff genauso wie um die branchenführende Position in den Bereichen Konstruktion, Bau und Betrieb von Wasserstofftankstellen, hieß es. Diese Akquisition  schaffe „einen klaren Weg für Plug Power zum Übergang zu kohlenstoffarmen Wasserstofflösungen“.

Konkurrenz für Nel ASA?

Das ist ein echter Coup! Insbesondere bei Nel ASA, norwegischer Produzent von so genannten PMA-Elektrolyseueren zur Gewinnung von grünem Wasserstoff, wird man das vernommen haben. Im selben Feld ist nämlich auch die Plug Power-Neuerwerbung Giner ELX aktiv. Wie die NEL-Tochter Proton nutzt diese laut Medienberichten die PEM-Technologie, die einige Vorteile gegenüber der herkömmlichen Alkali-Technologie aufweist. Die Märkte honorieren bislang die Strategie von Plug Power, sich quasi als Komplettanbieter im Bereich Wasserstoff aufzustellen: Auch wenn die Papiere das Mehrjahreshoch am Donnerstag bis Handelsschluss nicht ganz halten konnten, hat Plug Power seinen Börsenwert innerhalb eines Monats noch immer mehr als verdoppelt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Plug Power-Analyse vom 05.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie.



Plug Power Forum

0 Beiträge
...wir erstmal was die Zahlen am Donnerstag machen. Vielleicht gibt es ja eine Überraschung oder auc
0 Beiträge
nordra  inteetime Gestern
Schätze es geht bis 35 $ hoch bis zum Jahresende. NmM.
0 Beiträge
Wieso 13,43$? Der innere Wert soll doch bei 12,74$$ liegen, s.o.... EGAL! Danke Gilbertus für di
1710 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Plug Power per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Plug Power




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)