Palladium: Sehen wir das Ende der Fahnenstange?

1724
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Im Verlauf seit meiner letzten Betrachtung für Palladium konnte das silbrige Schwergewicht, durch das Ansteigen bis zur großen 1.38-Linie (1.284 $) meine damalige Sichtweise sehr genau nachvollziehen. Damit unterstreicht Palladium einmal mehr den korrektiven Charakter der seit August vergangenen Jahres laufenden Bewegung. Wie der Langzeitchart es aufzeigt, bin ich auf lange Sicht nicht sonderlich positiv eingestellt, wenngleich dieser Chart auch das maximale Szenario verkörpert. Der Blick in die sehr ferne Zukunft scheint da schon eine andere Sprache zu sprechen.

Langzeitchart, 18.01.2018

Ausblick:
Seit August´18 bildet sich Welle (b) als komplexe Korrektur (abcxabcde) aus. Zudem bildet sich (b) als überschießende Welle aus, ein Aspekt, welcher allein durch den Anlauf an das 1.38 Retracement bei 1.284 $ bestätigt wird. Der bislang ausgebliebene Schlußkurs über diesem für sich genommen massiven Widerstand ist ein negatives Indiz und sollte auch in dieser Art auf die künftige Performance einwirken. Wie im Chart dargestellt erwarte ich den Abschluß von Welle (b) in Form eines Triangles (abcde), wie es nur einer Welle „B“ vorbehalten ist.

Aktueller Chart

Im Zuge dieser Konstellation kann Palladium durchaus bis zur 0.62-Unterstützung bei 1.177 $ fallen, aber auch nicht wesentlich tiefer. Wie es der Blick auf die Zeitachse aufzeigt, wird sich das Triangle noch über einige Wochen hinziehen. Ein eventuelles Überschreiten des 1.38 Retracements (1.284 $) stellt dabei kein Kaufsignal dar. Vielmehr würde sich dieser Schritt als Teil des durchaus dynamisch verlaufenden Triangles darstellen. Größere Gefahren für das aufgezeigte Szenario kann ich dem aktuellen Chartverlauf momentan nicht entnehmen. Erst ein Unterschreiten des 0.62 Retracements (1.177 $) würde diese Sicht rechtfertigen.

Fazit:
Palladium bewegt sich im Rahmen einer komplexen Korrektur und hierbei in der abschließenden Phase. Eine Positionierung rate ich daher zum gegenwärtigen Zeitpunkt ab. Ein Kaufsignal ist, übergreifend auf alle Zeitebenen, auf absehbare Zeit nicht zu erwarten. Sichern Sie Ihre Positionen auf dem 0.62 Retracement bei 1.177 $ ab.




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)