0,78$ 0% 0$


Palatin Technologies-Aktie: Warum sackt der Kurs so stark nach unten?

6694
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die letzten Unternehmensmeldungen waren durchweg positiv, sodass es kaum verwundern dürfte, dass der Kurs im April auf das bisherige Mehrjahreshoch angestiegen ist. Ein Ausbruch fand jedoch nicht statt und die Palatin Technologies-Aktie korrigierte seitdem kräftig nach unten.

Aktuelle Meinungen zur Aktie: FDA Acceptance wirkt sich nicht positiv aus!

Trotz der positiven Pressemeldungen Anfang Juni hat sich der Kurs der Palatin Technologies-Aktie nach unten orientiert. Diese Diskrepanz ist bemerkenswert, denn eigentlich könnte man mit der Akzeptanz der FDA auf eine mögliche Zulassung von Bremelanotide (Arzneistoff zur Behandlung von sexuellen Störungen) in den kommenden Jahren spekulieren. Warum verkaufen die Anleger trotzdem reihenweise ihre Anteile?

Charttechnische Bestandsanalyse: Ist die Charttechnik schuld?    

Der Kursrutsch in Höhe von rund 21 % in den letzten vier Wochen geht womöglich auf die Charttechnik zurück, denn das letzte Verkaufssignal wurde genau vor vier Wochen in der Slow Stochastik gebildet! Wann ist hier mit einer Entwarnung zu rechnen? Schwierig zu sagen, denn die Indikatoren deuten aktuell noch nicht auf einen baldigen Kaufimpuls hin!




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)