Paion Aktie: Die Korrektur ist noch nicht ausgestanden!

1596
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nachdem die Paion-Aktie Anfang Juli eine extrem dynamische Kursbewegung vollzogen hat und in der Spitze bis auf 3,41 Euro vordringen konnte, haben sich die Kursbewegungen in der letzten Woche wieder etwas beruhigt. Der überhitzte Zustand des Kurses wurde abgebaut und die Aktie ist in eine Konsolidierung eingetreten.

Diese verläuft bislang auf einem recht hohen Niveau, denn das alte Jahreshoch vom 10. Juni bei 2,78 Euro wurde zwar erreicht, aber weitgehend behauptet. Allerdings ist die Bewegung seit dem neuen Jahreshoch bislang nur zweiteilig. Sollte seit dem 3. Juli eine dreiteilige ABC-Korrektur angelaufen sein, muss noch mit der Ausbildung einer zweiten Abwärtswelle gerechnet werden.

Ihr Ziel könnte nicht allein das Hoch vom 10. Juni bei 2,78 Euro sein, sondern es müsste mit deutlich tiefer reichenden Abgaben gerechnet werden. Sie könnten die Paion-Aktie noch einmal auf das Hoch vom 24. Januar bei 2,60 Euro und die 50-Tagelinie bei 2,45 Euro zurückführen. Können beide Unterstützungen nicht behauptet werden, dürfte auch das Tief vom 15. Juni bei 2,40 Euro noch einmal erreicht werden.

Sobald die Bullen die Korrektur beenden, ist allerdings eine Fortsetzung des Anstiegs möglich. Die ersten Ziele wären dabei je nach Startpunkt, das Hoch vom 10. Juli bei 2,78 Euro und das neue Jahreshoch bei 3,41 Euro. Kann auch dieses nachhaltig überwunden werden, stellt das im Juni des Jahres 2017 ausgebildete Hoch bei 3,53 Euro das nächste Ziel der Bullen dar.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Paion-Analyse vom 09.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Paion jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Paion Aktie.



Paion Forum

0 Beiträge
Abstoßend finde ich, wenn man Menschen nicht mit entsprechender Achtung begegnet. Wenn man z.B in ö
0 Beiträge
Guru51  nuuj 11:00
ein anhäufung an allgemeinplätzen. da geht vieles durcheinander. aussagen, meinungen, einschätzu
0 Beiträge
es kann jeder hier im Forum schreiben, solange er sich an die Forumsregeln hält. Man kann natürlich
745 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Paion per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Paion




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)