Suche

Paion: Die Käufer geben wieder mächtig Gas!

 
729
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Käufer bemühten sich in diesem Jahr lange Zeit vergeblich, die Aktie aus ihrem im Juli 2017 begonnenen langfristigen Abwärtstrend ausbrechen zu lassen. Dabei wurden die Bullen am 24. Januar, 21. Februar und 21. März ein ums andere Mal am Abwärtstrend zurückgeworfen. Am 6. Februar bildete der Kurs bei 2,23 Euro ein neues Jahrestief aus,  das im April und Juni mit 2,04 Euro bzw. 2,01 Euro noch einmal deutlich unterschritten wurde.

Schließlich gelang Ende Juni die langersehnte Trendwende. Die Aktie legte zunächst leicht zu, ehe eine hochdynamische Aufwärtsbewegung den Kurs Anfang Juli von 2,10 auf 2,37 Euro ansteigen ließ. Dabei gelang auch der Sprung über die 50-Tagelinie. Die hartnäckige Widerstandszone zwischen 2,20 und 2,40 Euro zwang die Aktie dann in eine volatile Seitwärtsbewegung, die erst am 7. August gestoppt werden konnte.

In der Folge trieben die Bullen den Wert in einer sehr volatilen und gleichzeitig auch sehr steilen Aufwärtsbewegung von 2,27 Euro auf 2,64 Euro. Hier ging die Aktie Ende August in eine Korrektur über, die bis etwa Mitte September anhielt. In ihrem Verlauf wurde auch die 50-Tagelinie wieder unterschritten.

Geht es nun weiter nach oben?

Seit dem 17. September bemühen sich die Bullen wieder darum, das Ruder zu übernehmen. Sie brachen zunächst den Abwärtstrend seit Ende August und wurden wieder unter den EMA50 zurückgeworfen. Am Freitag überwanden sie diesen in einer hochdynamischen Bewegung und ließen die Aktie in der Spitze bis auf 2,49 Euro ansteigen.

Bestätigt sich dieser Anstieg in den nächsten Tagen, besteht die Chance die Rallye in Richtung des Verlaufshochs bei 2,64 Euro fortzusetzen. Fällt die Aktie wieder unter die 50-Tagelinie zurück, muss in jedem Fall die Unterstützung bei 2,30 Euro verteidigt werden.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Paion?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Paion Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Nero.  @Joe , Gestern
Eine schöne Zusammenfassung Joe nur müssen wir noch die Füsse ruhig halten und abwarten:-) Die Entw
sam 55  Ju Gestern
Zweifelsohne ist hier doch Paion gemeint........wer will kaufen und Geld aus geben ...... lach , De
745 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Paion per E-Mail

Mehr Inhalte zur Paion Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Paion Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Paion Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Paion Aktie:

>>Hier gehts zur Paion Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Paion

Performance Paion AG

1W1M3MYTD1Y3Y
2,52 EUR2,10 EUR2,21 EUR2,31 EUR2,29 EUR2,16 EUR
-0,02 EUR+0,40 EUR+0,29 EUR+0,20 EUR+0,22 EUR+0,34 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)