Suche

Paion: Das alte Leid!

549
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Immer wieder, wenn die Bullen bei der Paion-Aktie für einige Tage Stärke gezeigt haben, folgt der Rückschlag anschließend auf dem Fuß. So auch in der Vorwoche, als der Mitte November begonnene vorsichtige Anstieg auf Höhe der Marke von 2,01 Euro ins Stocken geriet.

Aus dem Stocken wurde schnell Enttäuschung. Gewinnmitnahmen ließen die Aktie deshalb zur Wochenmitte wieder auf 1,92 Euro zurückfallen. Zwar konnte dieses Niveau von den Bullen in der zweiten Wochenhälfte behauptet werden, doch zu überzeugen, vermögen im Moment nur die Bären.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Paion?

Ihnen gelingt es schon seit Monaten, die Paion-Aktie langsam aber sicher in tiefere Gefilde zurückzuführen. Setzt sich dieser Trend zur Schwäche auch in der neuen Woche fort, droht ein Rückfall auf die Marke von 1,90 Euro. Kann sie anders als im November nicht behauptet werden, drohen weitere Abgaben in Richtung auf das Jahrestief bei 1,83 Euro.

Verbessern können die Bullen das Chartbild nur, wenn es ihnen gelingt, die Paion-Aktie nachhaltig über die 2,00-Euro-Marke und den knapp darüber liegenden 50-Tagedurchschnitt bei 2,03 Euro ansteigen zu lassen. Kann dieses Ziel erreicht werden, wäre das Hoch vom 5. November bei 2,09 Euro der nächste Widerstand, der angelaufen werden sollte.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Paion?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Paion Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
JoeUp  flavirufa Gestern
tut mir leid, daß Deine Beiträge zur medizinischen Seite hier oft untergehen gegenüber der of bana
0 Beiträge
https://www.ariva.de/paion-aktie/times_and_sales?boerse_id=6“Haß g
0 Beiträge
> aufgeben. Bei einer Zulassung sind 10€ gerechtfertigt. Das ist keine Übertreibung. Immer die
745 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Paion per E-Mail

Mehr Inhalte zur Paion Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Paion Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Paion Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Paion Aktie:

>>Hier gehts zur Paion Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Paion

Performance Paion AG

1W1M3MYTD1Y3Y
2,19 EUR1,95 EUR2,00 EUR2,15 EUR2,27 EUR2,71 EUR
-0,07 EUR+0,17 EUR+0,13 EUR-0,03 EUR-0,15 EUR-0,59 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)