Paion Aktie: Halbjahreszahlen auf den Tisch!

987
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Paion veröffentlichte Mittwochvormittag die Halbjahreszahlen 2020. Demnach lag der Umsatz da bei 3,52 Mio. Euro nach 7,5 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Natürlich ging es dabei nicht in erster Linie um am Markt erzielte Umsätze mit Remimazolam, sondern „vornehmlich“ um Meilensteinzahlungen, die Paion erhalten hat. Es gab schließlich die Marktzulassung von Remimazolam in Japan und dann wurde einem Lizenznehmer offenbar die „Erweiterung des Lizenzgebietes für Remimazolam“ gestattet, und zwar für sechs weitere Länder im südöstlichen Asien. Für Forschung und Entwicklung wendete Paion laut eigenen Angaben im 1. HJ 2020 rund 6,4 Mio. Euro auf, nach ca. 6,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Da wurde laut Paion hauptsächlich die „EU-Phase-III-Studie“ betroffen.

Paion Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von +26%

Was aus Aktionärssicht auf den ersten Blick negativ auffällt: Im 1. Halbjahr 2020 sind die Aufwendungen für Vertrieb sowie allgemeine Verwaltung deutlich gestiegen, und zwar um rund 1,3 Mio. Euro auf rund 3,6 Mio. Euro. Die Aufschlüsselung ist interessant: Die Verwaltungsaufwendungen sanken leicht (ca. -0,1 Mio. Euro). Die Vertriebsaufwendungen stiegen hingegen deutlich von etwa 1,4 Mio. Euro auf ca. 1,9 Mio. Euro. Das sei aber u.a. dem Aufbau einer „Supply Chain für Remimazolam“ zurückzuführen und auf „präkommerzielle Aktivitäten“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Paion-Analyse vom 27.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Paion jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Paion Aktie.



Paion Forum

0 Beiträge
Remimazolam, ein neuer ultrakurzwirkender Kandidat für Beruhigungsmittel / Anästhetika https://www.
0 Beiträge
Das nächste "Hallenser Anästhesie Kolloquium" findet am 15. Oktober 2020 statt zum Thema: Neues aus
0 Beiträge
sam 55  beide Gestern
... und da behauptet jemand in Deutschland passiert nix ......klasse......:):):)
745 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Paion per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)