Schlusskurs vom 19.07.18:    36,04EUR  +1,12%  +0,40€

Osram Licht Aktie: War das alles?

0
142

An der Heimatbörse Xetra notiert Osram Licht per 12.07.2018, 0:01 Uhr bei 33,46 EUR. Osram Licht zählt zum Segment "Elektrische Komponenten und Ausrüstung".

Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Osram Licht-Aktie aktuell mit "Hold" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 1 "Buy"-, 2 "Hold"- und 0 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Osram Licht vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (64 EUR) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 86,05 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 34,4 EUR), was einer "Buy"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Osram Licht eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Osram Licht-Aktie beträgt dieser aktuell 61,63 EUR. Der letzte Schlusskurs (34,4 EUR) liegt damit deutlich darunter (-44,18 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Osram Licht somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (46,7 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-26,34 Prozent), somit erhält die Osram Licht-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. In Summe wird Osram Licht auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.

3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. Es konnten keine wesentlichen Richtungsausschläge in der Kommunikation ausgemacht werden. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Osram Licht. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Hold". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 7 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.

Ein Beitrag von Jens Becker


Die Weichen für die E-Mobilität werden in China gestellt, nicht bei Tesla

Fällt das Stichwort Elektroautos, denken viele sogleich an Tesla. Der amerikanische Elektro-Hersteller Tesla beherrscht nicht...

Die trügerische Illusion einer finanziellen Stabilität

Die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm hat etwas Befremdliches. Sie wirkt friedlich und paradiesisch, ist...

Als Absicherung gegen die naive Sorglosigkeit der Anleger sind Gold und Silber unverzichtbar

Preise steigen oder fallen nicht grundlos. Das gilt selbstverständlich auch für die Preise von Gold...


Videos