Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Osram: Das könnte noch einmal richtig wehtun

1048
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die vergangene Börsenwoche war für den Lichtspezialisten Osram eine reine Katastrophe. Nachdem Osram seine Jahresprognose abgesenkt hatte,  krachte die Aktie am vergangenen Donnerstag um rund 10 % ein. Zwar konnte sie sich zum Wochenschluss wieder leicht erholen, doch könnte das womöglich nur ein Luftholen sein. Denn auch in der neuen Woche dominieren die schlechten Nachrichten von Konzernseite.

Osram vor Verkauf?

So hat Osram-Chef Olaf Berlien am Wochenende nochmals erklärt, warum er die Prognosen so kräftig zurückstufen musste. Denn er erwartet für den Sommer einen Einbruch bei der Automobilproduktion. Außerdem macht dem Konzern eine Nachfrageschwäche bei Smartphones zu schaffen. Die Folge: Osram will massiv auf die Kostenbremse treten. Allerdings bleibt hier der kurzfristiger Erfolg ungewiss. Weshalb man auch weiterhin mit den Finanzinvestoren Behm und Carlyle über eine mögliche Übernahme spricht.

Kursziel gekürzt

Am Montagmorgen lieferte auch die Deutsche Bank ihren Anteil an der schlechten Stimmungslage. Zwar behielt sie ihre Kauf-Empfehlung für Osram bei, senkte allerdings ihr Kursziel von 46 auf 38 Euro. Normalerweise dürfte der Markt hier entsprechend negativ darauf reagieren, sodass das Tief aus der Vorwoche womöglich  unterboten wird.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Osram Licht?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Osram Licht Aktie.

0 Beiträge
Skito  Andienung 20. Mär
der Aktien ist schon vorbei, die eingereichten Aktien werden separat gehandelt (deutlich höher), sie
0 Beiträge
sollte die die Übernahme doch noch durchziehen bekommt man 41 € für Osram Aktien oder wie? auch wenn
0 Beiträge
Osram war durch die fehlenden Aktien der AMS-Übernahme künstlich hoch gehalten. Hat etwas gedauert b
4111 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Osram Licht per E-Mail

Mehr Inhalte zur Osram Licht Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Osram Licht Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Osram Licht Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Osram Licht Aktie:

>>Hier gehts zur Osram Licht Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Osram Licht

Performance OSRAM Licht AG

1W1M3MYTD1Y3Y
45,25 EUR45,25 EUR44,32 EUR44,32 EUR31,81 EUR58,75 EUR
-12,75 EUR-12,75 EUR-11,82 EUR-11,82 EUR+0,69 EUR-26,25 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)