Suche

Öl: Preise geben weiter nach!

392
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Ölpreise haben am Dienstag wieder leicht nachgegeben. Die Verluste der letzten Wochen waren groß, dagegen sind es am Dienstag nur leichte Verluste gewesen. In wenigen Tagen treffen sich die Mitglieder der Opec (Organisation erdölexportierender Länder) in Wien.

Opec Treffen und G20-Gipfel werden mit Spannung erwartet

Bei diesem Treffen soll die weitere Strategie des Ölkartells erörtert werden. Die Mitglieder der Opec werden im Umfeld der massiv eingebrochenen Preise über eine Drosselung der Fördermenge beraten und so wahrscheinlich ihre Poltik der Angebotsverknappung fortführen. Diese hatte zu einer Preisrally des Ölpreises zwischen Sommer und Winter 2017 geführt.

Vladimir Putin und Kronprinz Mohammed Bin Salman werden Ende der Woche in Argentinien erwartet. Dort findet der diesjährige Wirtschaftsgipfel statt. Als Führer der größten Erdölproduzenten der Welt werden Signale über die künftige Vorgehensweise der Opec erwartet.

Am Mittwoch werden zudem die Daten über die Lagerbestände bekanntgegeben. Diese sind tendenziell immer ein wichtiger Indikator über die Entwicklung von Angebot und Nachfrage des Marktes. Der Preis Nordseesorte Brent gab gestern 1,13 Euro, oder auch 1,84 Prozent, nach. Der Preis für die texanische Sorte WTI gab um 1,08 Prozent nach.

0/5 (0 Reviews)
schauen wir mal,was morgen kommt
ich denke nicht. CO2 eine Lüge? Ich denke nicht. Wie sagte Heinz Erhardt, ein großer Philosoph de



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)