148,09$ -0,54% -0,8$ 18:51


Nvidia-Aktie: Kann sich der Kurs wieder fangen?

2084
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Nvidia-Aktie bewegte sich das Jahr über stetig aufwärts, doch nun ist ein deutlicher Gegenwind erkennbar. Der Kurs ging auf die 200-Tagelinie zurück und eine Unterschreitung ist denkbar. Auch das Bollinger Band, das bereits in der Vergangenheit immer mal wieder unter-/überschritten wurde, ist durchbrochen worden. Bisher schaffte es die Nvidia-Aktie aber immer wieder die einzelnen Schwächephasen zu überwinden und in Trendrichtung weiterzulaufen.

Chartbild-Analyse: Immer weiter bergauf?

Das lokale Tief könnte nun die Trendwende einleiten oder doch nicht? Durch den deutlichen Kursrutsch hat sich das Chartbild der Nvidia-Aktie eingetrübt. Die nächsten Handelstage werden spannend, denn die Volatilität hat stark zugenommen. Bewegungen in größerem Umfang sind deshalb im Bereich des Möglichen.

Ein Ausblick in die Zukunft: Wie sieht es auf langfristige Sicht aus?  

Der Relative Stärke Index verhält sich noch recht ruhig und dass trotz der starken Abwärtsbewegung. Die Slow Stochastik ist auf dem Weg nach unten und die erste Linie hat das untere Drittel bereits erreicht. Nun könnten sich hier wichtige Signale noch in der laufenden Woche ergeben. Die nächste horizontale Unterstützung befindet sich bei rund 233 USD.

Mehr Inhalte zur NVIDIA Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur NVIDIA Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • NVIDIA Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der NVIDIA Aktie:

>>Hier gehts zur NVIDIA Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von NVIDIA:


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos