10,98€ 0% 0€


Nordex: Rückenwind für die Käufer!

615
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Nordex-Aktie konnte im Januar leichte Zugewinne verbuchen und wieder über die Marke von 8,00 Euro ansteigen. Neue Großaufträge, die das Unternehmen in dieser Woche vermeldete, wurden von den Anlegern positiv aufgenommen. Durch den Anstieg seit dem Tief vom 27. Dezember bei 7,26 Euro wurde die 50-Tagelinie wieder erreicht.

Sie verläuft derzeit bei 8,22 Euro und weist augenblicklich einen horizontalen Verlauf auf. Die Chance auf eine baldige Überwindung des gleitenden Durchschnitts ist damit gegeben, allerdings waren die Anstiegsbemühungen der Käufer in der ersten Hälfte dieser Woche noch nicht von Erfolg gekrönt.

Gelingt ein Durchbruch durch den Widerstand, kann die noch junge Rallye weiter in Richtung des Hochs vom 11. Dezember bei 9,42 Euro fortgesetzt werden. Knapp oberhalb dieser Barriere wartet mit dem Hoch vom 8. November bei 9,61 Euro die nächste Hürde. Auch sie muss überwunden werden, soll langfristig eine Bodenbildung vollzogen werden.

Oder fällt die Aktie wieder zurück?

Scheitern die Käufer jedoch daran, den EMA50 nachhaltig zu überwinden, muss mit einem Bruch des kurzfristigen Aufwärtstrends seit Ende Dezember und einem Rücklauf auf das Tief vom 27. Dezember bei 7,26 Euro gerechnet werden. Kann diese Unterstützung nicht verteidigt werden, rücken die Marke von 7,00 Euro und das Ende März erreichte Tief bei 6,85 Euro wieder ins Blickfeld der Anleger.

Aktuelle Video-Analyse von Nordex :




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)