9.00EUR -1,21% -0,11€

Nordex: Neuer Auftrag in Relation!

1188
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Der neue Auftrag für Nordex aus Südafrika klingt natürlich gut: Insgesamt 80 Turbinen (Typ AW125/3150) sollen geliefert werden, die Leistung soll bei insgesamt 252 MW liegen und Nordex soll auch für den „mehrjährigen Service der Anlagen“ zuständig sein, was gewisse Folge-Einnahmen generieren dürfte. Hier ist aus Vereinfachungsgründen von einem neuen Auftrag die Rede – genau genommen geht es um zwei unterschiedliche Aufträge aus Südafrika. Doch wie ist das Auftragsvolumen einzuordnen? Dazu der Blick in die Zahlen zum 1. Halbjahr 2018. Die zeigten, dass Nordex in dem Zeitraum eine Leistung von 934,4 MW installiert hatte.

Nordex: Der Blick auf die Halbjahreszahlen

Im entsprechenden Vorjahreszeitraum waren es 1.128,6 MW gewesen. Vor diesem Hintergrund sind 252 MW Auftragsvolumen durchaus ordentlich. Im Hinblick auf das erhaltene Auftragsvolumen hatte sich das 1. Halbjahr 2018 für Nordex erfreulich gezeigt: Da lag der Auftragseingang laut eigenen Angaben bei mehr als 2 GW. Mit anderen Worten: Die Auftragseingänge lagen erheblich über der installierten Leistung (mehr als doppelt so hoch). Und vor diesem Hintergrund ist der neue Auftrag zwar weiterhin erfreulich, aber er sieht im Hinblick auf die Auftragseingänge nicht mehr ganz so bedeutend aus.

Aktuelle Video-Analyse von Nordex:


Spekulanten und Trader nehmen die Preise für Gold und Silber in Geiselhaft

Die Preise, die wir für Waren und Dienstleistungen bezahlen, sind nicht statisch, sondern unterliegen einem...

Wer A sagt, muss auch B, wie Bargeldverbot, sagen

Stark negative Zinsen sind nur durchsetzbar, wenn es den Anlegern an geeigneten Fluchtwegen mangelt. Nur...

Hoffentlich besitzen Sie bei der kommenden großen Enteignung genug Gold und Silber

Nein, ich bin kein Hacker und habe auch keinen Zugriff auf Ihre geheimen Kontodaten und...
Text vorlesen

Videos