Nordex: Europäische Fertigungskapazitäten werden ausgebaut

86
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Windanlagenbauer Nordex setzt auf einen grünen Neustart der Wirtschaft nach der Coronakrise und plant deshalb, seine Fertigungskapazitäten zur Herstellung von Betontürmen in Spanien auszubauen.

Dazu wird in Motilla del Palancar auf einem zwölf Hektar großen Gelände mit den Bauarbeiten für ein Werk zur Herstellung der Betontürme für Windturbinenanlagen begonnen. Nordex rechnet, dass das Werk im August fertiggestellt sein wird und dort ca. 300 lokale Mitarbeiter beschäftigt wer…
Weiterlesen: Nordex: Europäische Fertigungskapazitäten werden ausgebaut

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 23.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nordex jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nordex Aktie.



Nordex Forum

0 Beiträge
die 12 € werden wir diesen Monat nicht mehr sehen - unsere Nachbarländer sind nicht fähig, das Coron
0 Beiträge
Kaum bin ich am Freitag bei 11,93€ eingestiegen, geht es schon wieder deutlich bergab. Der Gesamtma
0 Beiträge
Flaterik1988  joa, 21. Sep
naja Vetas wird die bessere Bilanz haben Bei nordex kommen da eher Sorgen einer KE, etc. Spa
2906 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nordex per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)