8,85€ 0% 0€


Nordex: Das sind mal gute Nachrichten

1192
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

nachdem Nordex am Aktienmarkt jahrelang gebeutelt wurde, geht es seit kurzem wieder vorsichtig aufwärts. Das hat zweifellos mit einigen guten Nachrichten zu tun, die der Windkraftanlagenhersteller jüngst zu vermelden hatte. Zwei ganz besondere davon jetzt innerhalb weniger Tage: die Einweihung eines Werks zur Produktion von Betontürmen in Brasilien sowie ein Großauftrag für 47 Großturbinen in der Türkei.

Schon jetzt 30 Prozent Marktanteil

Die Kapazität der insgesamt drei Projekte beim türkischen Bestandskunden beläuft sich nach Unternehmensangaben auf insgesamt 178,8 Megawatt. Neben der Lieferung der Maschinen sei Nordex auch mit dem mehrjährigen Service der Turbinen beauftragt. Die Lieferung der Anlagen des ersten Windparks soll ab September dieses Jahres beginnen.  Schon jetzt zähle man mit einem Marktanteil von rund 30 Prozent in der Türkei zu den marktführenden Unternehmen, heißt es.

Anlage kommt aus dem Süden

Das Werk im nordbrasilianischen Piaui gehört laut Nordex hingegen zu den ersten wesentlichen Investitionen der Windindustrie in diesem Bundesstaat. Große Bestandteile der Anlage stammten aus einem ehemaligen Standort im Süden Brasiliens und seien mit etwa 300 Schwerlasttransporten nach Lagoa do Barro City verlagert worden. Hier sollen jetzt 65 Türme für den Windpark „Lagoa do Barro“ gefertigt werden, den das Unternehmen in Kürze errichtet.

Mehr Inhalte zur Nordex Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Nordex Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Nordex Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Nordex Aktie:

>>Hier gehts zur Nordex Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Nordex :




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)