Suche

Nordex: Das große Warten!

825
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Nordex ist im zurückliegenden Monat in eine ausgeprägte Seitwärtsbewegung geraten. Sprich: Die Papiere des Windkraftanlager-Herstellers pendeln mal nach oben in den Bereich von knapp 13 Euro, dann fallen sie wieder ab auf etwas unter 12 Euro. Am Donnerstag im frühen Handel verbesserte sich Nordex an der Börse mal wieder um knapp zwei Prozent auf rund 12,40 Euro, tags zuvor war sie leicht zurückgefallen auf 12,13 Euro. Der Markt scheint unentschlossen – und wartet offenbar auf neue Nachrichten.

Jüngste Bestellung aus dem Dezember

Die gab es von  Nordex in der Tat fast einen Monat lang nicht mehr. Im Dezember noch meldete das Unternehmen aus Norddeutschland diverse Neubestellungen, im neuen Jahr war es lediglich eine – und diese stammte gar noch aus dem Vorjahr. Die Nordex Group habe im Dezember 2019 neben den bereits gemeldeten Aufträgen aus Europa zudem den Auftrag zur Errichtung des niederländischen Windparks „De Drentse Monden en Oostermoer“ (DMO) erhalten, hieß es am 8. Januar. Nordex liefert demnach 44 Anlagen des Typs N131/3900 mit einer Kapazität von 171,6 MW an die Kunden Duurzame Energieproductie Exloermond BV, Raedthuys DDM B.V. und Windpark Oostermoer Exploitatie B.V.

Erster Einsatz für N149/5.X-Turbine

Zudem habe Ardian, ein führendes privates Investmenthaus, und OX2, ein nordischer Entwickler, mit Nordex einen Vertrag über den Einsatz noch leistungsstärkerer Turbinen im Windpark Åndberg unterzeichnet, gab man am 10. Januar bekannt. Damit sei „Åndberg“ der erste Windpark, bei dem die erst im März 2019 vorgestellte N149/5.X-Turbine zum Zuge komme. Kleiner Schönheitsfehler: Auch diese Vertragsunterzeichnung fand bereits im Dezember statt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex ?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nordex Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
aber das Virus macht der Aktie Probleme - wir bekommen noch gute Kurse und zwar schon bald
0 Beiträge
da lagst Du ja fast richtig. Nur um 58 Cent daneben (Tradegate). Möchtes Du wissen was ich denke wi
0 Beiträge
Ich hatte vor vielen Jahren schon die Vission, dass ein vernetzter Stromzähler die Lösung aller Netz
2907 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nordex per E-Mail

Mehr Inhalte zur Nordex Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Nordex Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Nordex Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Nordex Aktie:

>>Hier gehts zur Nordex Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Nordex

Performance Nordex SE

1W1M3MYTD1Y3Y
11,79 EUR12,52 EUR12,03 EUR12,38 EUR14,58 EUR14,58 EUR
-0,34 EUR-1,07 EUR-0,58 EUR-0,93 EUR-3,13 EUR-3,13 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)