Nordex Aktie: Empfindlicher Rückschlag kurz vor dem Wochenende!

582
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Nordex-Aktie verabschiedete sich am Freitag mit einer Panne ins Wochenende. Der kurzfristige Abwärtstrend seit dem Hoch vom 8. Juni bei 10,75 Euro setzte sich fort und auch die Marke von 8,98 Euro, die in der ersten Wochenhälfte von den Bullen noch behauptet werden konnte, wurde aufgegeben.

Damit nicht genug, erreichten die Verkäufer am Freitag auch noch den 50-Tagedurchschnitt bei 8,72 Euro und unterschritten ihn. Da der Wochenschlusskurs mit 8,58 Euro knapp unterhalb des gleitenden Durchschnitts ausgebildet wurde, starten die Bären am Montag zumindest mit einem Vorteil in die neue Handelswoche.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex?

Ihr erstes Ziel dürfte es deshalb sein, das durch den Bruch der 50-Tagelinie gegebene Verkaufssignal zu bestätigen und das Hoch vom 25. März bei 8,46 Euro zu erreichen. Anschließend könnte die Abwärtsbewegung bis auf das am 9. April bei 8,33 Euro ausgebildete Hoch fortgesetzt werden. Findet die Nordex-Aktie auch hier keinen Halt, drohen weitere Abgaben in Richtung auf die Unterstützung bei 7,78 Euro.

Vor den Bullen liegt hingegen eine kleine Herkulesaufgabe. Sie müssen unmittelbar hintereinander zunächst den 50-Tagedurchschnitt bei 8,72 Euro und den kurzfristigen Abwärtstrend seit dem Junihoch überwinden. Auf ihn dürfte die Aktie im Bereich von 9,34 Euro treffen. Können beide Widerstände überwunden werden, besteht die Chance, die Rallye in Richtung auf das Hoch vom 8. Juni bei 10,75 Euro fortzusetzen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 26.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nordex jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nordex Aktie.



Nordex Forum

0 Beiträge
beegees06  Wind29 Gestern
an deiner Frage ist was dran, die Zeit für Meldungen ist bald vorbei - sollte jetzt der Umsatz auch
0 Beiträge
Was ist denn mit den von Nordex voraugesagten Q3 Aufträgen !? Bis jetzt ist das ja ein Witz was si
0 Beiträge
Nordex SE: Nordex Group erhält neue Aufträge über 227 MW aus Europa 23. September 2020 Nordex Grou
2906 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nordex per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)