Suche

Nordex Aktie: Ein wahrlich großer Meilenstein!

687
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Knapp ein Fünftel der Gesamtkosten einer Windanlage müssen für den Turm aufgebracht werden – inklusive der damit einhergehenden Aufwendungen für den Transport hin zum Windpark. Für Turbinenbauer ist es daher essenziell, jene Logistikkosten möglichst gering zu halten, um Kunden mit günstigeren Angeboten zu überzeugen.

Hierfür setzt etwa der deutsche Branchenvertreter Nordex auch auf reine Betontürme. Diese sind im Unterschied zu konventionellen Stahlrohr- oder Hybridtürmen mobil konzipiert und können in der Nähe des jeweiligen Windparks gebaut werden, so dass die Transportkosten gering ausfallen. Jetzt hat Nordex einen lukrativen Meilenstein rund um jene Betontürme verkündet.

1.000 Betontürme gefertigt – und noch mal 1.000 bis Ende 2020

Demnach konnte man kürzlich den 1.000sten Betonturm für eigene Windanlagen fertigen – vorgesehen für den brasilianischen Windpark „Lagoa dos Ventos“, wo man mit 191 Turbinen des Typs AW125/3000 eine installierte Leistung von 595 Megawatt ermöglichen will. Und: Bereits bis Ende des kommenden Jahres sollen weitere 1.000 dieser riesigen Betonpfeiler hinzukommen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex ?

„Gerade bei Nabenhöhen über 100 Meter spielen Betontürme im Vergleich zu Stahlrohrtürmen ihre Vorteile aus“, hieß es bei Nordex. „Letztere erfordern nämlich bei großen Nabenhöhen auch sehr große Durchmesser des unteren Stahlturmsegments. Aufgrund der Größe dieser Segmente ist ein Transport über Land nur eingeschränkt möglich. Auch eine direkte Fertigung in unmittelbarer Nähe des jeweiligen Windparks ist selten möglich.“

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex ?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nordex Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Solche Aussagen nehme ich nicht für ernst - er schmeißt s9 einen Satz ohne Begründung hin
0 Beiträge
lass das bloss nicht beegees lesen!
0 Beiträge
und muss sagen das ist die größte Hurenfirma auf dem europäischen Erdboden.
2907 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nordex per E-Mail

Mehr Inhalte zur Nordex Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Nordex Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Nordex Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Nordex Aktie:

>>Hier gehts zur Nordex Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Nordex

Performance Nordex SE

1W1M3MYTD1Y3Y
12,69 EUR12,53 EUR9,68 EUR14,58 EUR14,58 EUR14,58 EUR
-0,46 EUR-0,30 EUR+2,56 EUR-2,35 EUR-2,35 EUR-2,35 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)