Nio Aktie: Sensation

2016

Die Aktie von Nio strebt einer weiteren Sensation entgegen. In den Handelsstunden vom Dienstag hatte der Kurs zunächst sogar Bewegungen in Richtung von 50 Euro vollzogen. Schlussendlich scheinen Investoren die ersten Gewinne teils vom Tisch genommen zu haben. Die Aktie ist nun bei etwas weniger als der magischen Marke verharrt. Allerdings sind die Chancen auf einen weitergehenden Ausbruch nach oben unverändert exzellent, so die Meinung von Analysten. Denn Nio ist einer der Konzerne, die vom anstehenden Politikwechsel in den USA profitieren werden.

Das zeigte sich schließlich auch am Dienstag. Denn in den USA hatte Donald Trump in der Nacht zuvor angekündigt, dass er seine Behörden anweise, den Übergang zur Regierung von Joe Biden zu ermöglichen. Dies galt bis dato als größte Blockade, die möglich sei. Wenn es zu einem geordneten Übergang der Regierung kommt, dann wird Biden mit der Inauguration am 20. Januar die USA wieder zurück in das UN-Klimaschutzabkommen führen, so heißt es. Das bedeutet dann gleichfalls, dass die USA in den Bereich der E-Mobilität ebenfalls investieren müssen. Eine der Top-Adressen dafür ist und bleibt die Adresse Nio.

Nio: Das gefällt

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nio?

Schließlich hat der chinesische Konzern ein Auto entwickelt, dessen E-Ladekapazität 900 km reichen soll. Dies entspricht durchaus dem, was im klassischen Verbrennungsbereich möglich ist. Insofern sei der Konzern, so vermuten Analysten, für Investitionen oder für den Gesamtmarkt am Ende prädestiniert.

Zudem würde Nio aus dieser Sicht auch davon profitieren, dass die Akkus innerhalb von fünf Minuten austauschbar sein sollen, sofern die Nutzer entsprechend spezialisierte Stationen anfahren. Ein besseres Konzept für die Nutzbarkeit des Fahrzeugs scheint nicht vorhanden.

Vor diesem Hintergrund ist der charttechnische Trend enorm: Die Aktie hat nach dem gestrigen Handel noch die runde Marke von 50 Euro vor sich. Darüber scheinen jedoch 60 Euro durchaus in dieser Dynamik erreichbar.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nio-Analyse vom 19.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie.



Nio Forum

0 Beiträge
Jefferies initiated coverage on NIO Inc (NYSE:NIO) with a Hold rating. The price target for NIO is s
0 Beiträge
...eine sensationelle Situation.
0 Beiträge
ausgeschöpft https://www.it-times.de/news/nio-aktie-greenshoe-voll-ausgeschoepft-elektroauto-produz
2393 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nio per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)