Nio Aktie: Hammer!

1088

Nio ist derzeit die vielleicht spektakulärste Aktie dieser Tage. Das Unternehmen konnte auch am Freitag erneut aufsatteln. Damit summieren sich die Gewinne der vergangenen 30 Tage auf mehr als 30 %. Die Aktie hat inzwischen auch die Bankanalysten überzeugt. Das nächste Kursziel ist nichts weniger als ein Hammer!

Nio: Es geht unglaublich schnell

Das Papier hat, wie auf dieser Seite bereits berichtet, von JPMorgan Bestnoten erhalten. “Overweight” heißt die Einschätzung. Auch JPMorgan hat bereits ein beeindruckendes Kursziel für den E-Auto-Start-Up ausgegeben: 40 Dollar werden erwartet, also gut 35 Euro. Die Aktie ist damit noch immer mehr als 30 % von diesem Kursziel entfernt – trotz des jüngsten massiven Kursgewinns ist das schlicht beeindruckend.

Doch damit nicht genug: Inzwischen wird die Aktie von der Citibank als Kaufwert betrachtet. Das Kursziel hat es in sich: Gut 83 Dollar, was einem Wert von gut 70 Euro entsprechen würde.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nio?

Wenn die Börsen diesem Votum folgen, wird die Aktie von Nio damit zum Kursverdoppler. Hintergrund sind die zuletzt starken Zahlen aus dem dritten Quartal. Im September hat das chinesische Unternehmen immerhin 4708 Autos ausliefern könne. Im Vergleich zum Jahr 2019 entspricht dies einem Plus von 133 %. Das Quartalsergebnis insgesamt lieferte eine Verkaufsrallye – 12.206 E-Autos wurden verkauft, was sogar einem Plus von 154 % entspricht.

Beflügelt von diesen Ereignissen und dem nahenden SUV-Start greift auch der Markt zu. Die Aktie hat in den zurückliegenden drei Monaten ohnehin bereits ein Plus von 102 % geschafft.

Es gibt auf dem Weg nach oben aus charttechnischer Sicht keine Hindernisse mehr. Allein dieser Umstand dürfte die Kursentwicklung weiter treiben. Absicherungen gibt es aus dieser Perspektive indes kaum. Die Aktie wird von einer kurzfristigen Aufwärtstrendgeraden getragen, die halten sollte. Solange die Notierungen nicht auf weniger als 23 Euro nach unten sacken, ist damit allerdings keine Gefahr in Sicht.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nio-Analyse vom 28.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie.



Nio Forum

0 Beiträge
aus dem Ami Forum, womöglich scam oder aus einer thinkorswim Seite. https://ibb.co/QmgJRqX Hab’s h
0 Beiträge
das würde heute verpuffen bei dem Umfeld...vielleicht kommt die wieder wenn es eher passt :)
0 Beiträge
Wo denn? :)
2393 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nio per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)