NIO Aktie: Und dann kam der Mittwoch!

3114

19,20 Euro – das war das bisherige Allzeithoch der Aktie von NIO, verzeichnet am 30. September 2020. Doch dieses hielt nicht allzu lange. Alsbald rutschten die Papiere des chinesischen Tesla-Herausforderers wieder deutlich zurück, pendelten seitdem tagelang um einen Kurs von 18,50. Kurze Ausbruchsversuche der NIO-Aktie nach oben blieben zunächst erfolglos. Doch dann kam der Mittwoch, und alles war anders: Die Aktie des Elektroautobauers hob sensationell ab, notierte zum Handelsschluss in Frankfurt bei 22,90 Euro, ein Tagesplus bei NIO von annähernd 25 Prozent. Was ist da passiert?

Gleich zwei Banken empfehlen NIO-Aktie

Es waren gleich zwei Kaufempfehlungen mit sensationellen Kurszielen, die der NIO-Aktie zum größten Aufschlag binnen eines Handelstages verhalfen. Angesichts enorm steigender Verkaufszahlen hatte JPMorgan die Papiere am Mittwochmorgen nach Informationen der Anlegerseite Der Aktionär auf “Overweight” hochgestuft, der faire Wert betrage nun 40 US-Dollar, mithin das dreifache als zuvor. Auch bei der Citigroup ist man von einer großen Zukunft des Tesla-Klons überzeugt: Analyst Jeff Chung hatte demnach am selben Tag seine Einschätzung für die Papiere von NIO ebenfalls überarbeitet und diese von „Halten“ auf „Kaufen“ hochgestuft. Das Kursziel beträgt nun immerhin 33,20 Dollar. Selbst davon ist die Aktie derzeit noch weit entfernt: In New York ging NIO in der Nacht zum Donnerstag bei einem Aktienkurs von 26,50 Dollar aus dem Handel, ein Plus von mehr als 22 Prozent.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nio?

Absatzzahlen steigen deutlich

In der Tat hatte NIO zuletzt mit starken Zuwächsen bei den Absatzzahlen geglänzt: So betrug die Steigerung bei den verkauften E-Autos im September 2020 gegenüber dem Vorjahr 133 Prozent. Im dritten Quartal 2020 legten die Auslieferungen von NIO gegenüber dem Vorjahreszeitraum sogar um 154 Prozent auf 12.206 Elektroautos zu. Noch können die Stückzahlen mit Tesla bei weitem nicht mithalten, doch sollen die Modelle NIO ES6, ES8 und neuerdings auch das SUV-Coupé EC6 ab 2021 schrittweise auch außerhalb Chinas angeboten werden. Weitere Absatzrekorde sind also absehbar.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nio-Analyse vom 30.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie.



Nio Forum

0 Beiträge
der großen Investmentbanken wachen jetzt auch auf und rennen dem angefahrenen Zug nach .......sehr g
0 Beiträge
https://cntechpost.com/2020/10/29/morgan-stanley-says-nio-is-a-strong-ev-leader-in-the-making-raises
0 Beiträge
wir eröffnen schon wieder im plus wann kommen hier die zahlen für nio wo geht hier bloß die reise hi
2393 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nio per E-Mail