NIO Aktie: Hier steckt wohl enormes Potenzial!

3066

Die Aktie von NIO hat nach einer kleinen Verschnaufpause ihren Aufwärtsmarsch an der Börse am Mittwoch in beeindruckender Manier fortgesetzt: Bei einem Kurs von 19,30 Euro verzeichneten die Papiere des chinesischen Tesla-Herausforderers am Nachmittag in Frankfurt ein neues Allzeithoch. Was der NIO-Aktie derart Auftrieb verschafft, ist offenbar die Einschätzung eines Analysten der Deutschen Bank. Er erkennt bei NIO gewaltiges Potenzial.

NIO wird zur Premiummarke

Am Mittwoch nämlich habe sich erneut die Deutsche Bank Securities zum chinesischen Elektroautobauer NIO zu Wort gemeldet, berichtet der Branchendienst IT Times. Analyst Edison Yu rechnet demnach „mit Top-Auslieferzahlen für das dritte und vierte Quartal 2020“. Das hervorragende zweite Quartal unterstreiche die Tiefe des Geschäftsmodells des Unternehmens, das den lähmenden Auswirkungen der Pandemie standgehalten habe, heißt es dazu in Medienberichten. Demzufolge bestätigte der Analyst zudem die Einstufung der NIO-Aktie mit „Buy“. Verbraucher würden das Unternehmen zunehmend als “hochwertige Premiummarke mit erstklassiger Technologie und erstklassigem Service wahrnehmen”, wird der Analyst zitiert.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nio?

Ab 2021 soll Europa erobert werden

Noch sind die Stückzahlen bei NIO bescheiden: So lieferte der chinesische Hersteller im August insgesamt 3.965 Elektroautos aus, was jedoch einem Plus von 104 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht. Bislang verkauft NIO seine drei Modelle ES6, ES8 und neuerdings EC6 ausschließlich auf dem Heimatmarkt. Das könnte sich bald ändern, der Tesla-Herausforderer wage den Sprung ins Ausland, heißt es. So soll NIO-Chef William Li den Verkaufsstart in Europa für die zweite Hälfte 2021 angekündigt haben, wie unter anderem Auto, Motor und Sport unlängst vermeldete. Norwegen gilt dabei als heißester Kandidat für den schrittweisen Start in Europa. Bis 2024 wolle NIO dann eine globale Marke werden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nio-Analyse vom 01.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie.



Nio Forum

0 Beiträge
Du Finanzgenie weißt aber schon, dass der Bitcoin aktuell am ATH kratzt oder?
0 Beiträge
willi_wuff  . Gestern
https://www.finanztrends.info/nio-aktie-das-tesla-aus-china-in-der-analyse/#:~:text=Der%20Nio%2DES6%
0 Beiträge
Könnt ihr bitte jetzt mit den ganzen Kindergarten bitte aufhören. Bleibt doch bitte beim Thema.
2393 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nio per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)