Nikola-Aktie: Es ist kaum zu fassen!

2266

Obwohl die Nikola-Aktie ohnehin schon am Boden liegt, gelingt es dem Unternehmen immer wieder, die Anleger aufs Neue zu enttäuschen. Zuletzt waren es Worte von CEO Mark Russell, welche bei den Aktionären auf wenig Gegenliebe stießen. In einem Interview mit der Financial Times war zu lesen, dass der lang erwartete Pick-up Badger ein „interessantes und aufregendes Projekt“ gewesen sei, die meisten institutionellen Aktionäre sich aber hauptsächlich auf „den Businessplan“ konzentrieren würden.

Miese Stimmung an der Börse

An den Märkten machten schnell Vermutungen die Runde, dass der Badger vollständig auf Eis gelegt werden könnte. Zusammen mit den immer noch nicht ausgeräumten Betrugsvorwürfen sowie dem kürzlichen Rücktritt des Gründers führt das zu einer unglaublich schlechten Stimmung. Jene führte dazu, dass es mit den Kursen am Freitag um fast 14 Prozent in Richtung Keller ging. Zum Wochenende stürzten die Kurse damit bis auf 17,05 Euro hinab und verpassten die psychologisch wichtige 20-Euro-Marke mehr als deutlich.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nikola Corporation-Analyse vom 29.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola Corporation jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Corporation Aktie.



Nikola Corporation Forum

0 Beiträge
Den Äußerungen von nikola und gm nach, kann man mit einem Vertrag rechnen. Frist: 3. Dez. Gibt es
0 Beiträge
Gr33nhorn  SIGNALE Gestern
FÜR EINEN NIKOLA/BP DEAL NOCH DIESES JAHR?? aus dem NEL Forum, thanx an Na_SOWAS!! Im unteren
0 Beiträge
2.0 und falls die Wahlen am Mittwoch scheiße laufen ist man besser raus aus dem Markt. Gut das ich
518 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nikola Corporation per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)