Nikola-Aktie: Das wird jetzt richtig schwer!

1698

Bis heute fußt der Erfolg von Nikola allein auf Versprechungen und Hoffnungen. Noch hat der Konzern keinen einzigen Wasserstoff-LKW produziert und es gibt immer mehr Zweifel darüber, ob die hohen Vorbestellungszahlen realistisch sind. Erst kürzlich hagelte es schwere Vorwürfe von Seiten der Short Seller, welche in dem Wasserstoff-Konzern nicht mehr als einen einzigen Betrug sehen. Demnach handele es sich um nicht mehr als ein Konstrukt, um in kurzer Zeit möglichst viele Investorengelder einzusammeln. Dass der Gründer Trevor Milton Anfang der Woche seinen Posten als Vorstand räumte, sorgt nicht unbedingt für zusätzliches Vertrauen.

Ein steiniger Weg für Nikola

Zwar gab es von Seiten des Konzerns bisher noch kein Schuldeingeständnis und die Betrugsvorwürfe weisen die Verantwortliche unverändert vehement von sich. Dennoch hat das Vertrauen der Anleger stark gelitten und es dürfte eine schwierige Aufgabe sein, dieses wieder herzustellen. In jedem Fall muss Nikola jetzt Tatsachen liefern. Große Versprechungen alleine werden nicht mehr ausreichen, um die Aktie wieder zu neuen Höhenflügen animieren zu können. Da die Produktion sich noch immer im Aufbau befindet, darf bezweifelt werden, dass es zu einer kurzfristigen Gegenbewegung kommt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nikola Corporation?

Der Ausverkauf bei der Nikola-Aktie geht weiter

Angesichts der jüngsten Entwicklungen dürfte es kaum jemanden überraschen, dass die Nikola-Aktie enorm Federn lassen musste. Auch am Mittwoch war der Abwärtstrend weiterhin aktiv, bis zum Nachmittag ging es um knapp drei Prozent in Richtung Kurskeller. Das Papier segelte dabei mit Karacho an sämtlichen nennenswerten Unterstützungen vorbei, sodass mittlerweile auch die Charttechnik gegen Nikola spricht. Zwar ist eine Erholung dadurch nicht zwangsläufig ausgeschlossen. Davon ausgehen sollten die Aktionäre jetzt aber erst einmal nicht.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nikola Corporation-Analyse vom 30.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola Corporation jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Corporation Aktie.



Nikola Corporation Forum

0 Beiträge
eigentlich moderiert? @Papago65 könnte ruhig was tun, um mal wieder ein wenig Niveau zu generieren.
0 Beiträge
Alles Gute Dir! Lese mal was zum Thema Karma.. Wird sicher nicht schaden.
0 Beiträge
Mbläsing  .... 18:48
Ich denke ihr 2 Super Analysten seid echt die besten , der gesamte Markt geht runter seit Tagen. ! D
518 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nikola Corporation per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)