Schlusskurs vom 21.04.18:    6,12EUR  +0,49%  +0,03€

Wochenprognose BYD: Jetzt geht es um Alles!

0
394

Liebe Leser,

BYD hat in den vergangenen Tagen einige schlechtere Signale an den Markt gebracht, unter dem Strich binnen einer Woche allerdings einen Aufschlag in Höhe von immerhin 1,3 % geschafft. Dies ist interessant, insofern charttechnische Analysten davon ausgehen, es könne jetzt noch einmal deutlicher nach oben gehen. Konkret: Die Aktie hat immerhin damit das 2-Wochen-Ergebnis auf etwa -1,3 % gestellt. Dies ist harmlos, heißt es. Der charttechnisch relevante Abschlag, zu dem es gekommen war, ist damit aufgehalten worden, BYD bildet soeben einen kräftigen Boden aus. Die Aktie kann bei einer Bestätigung dieses Befunds rasch auch wieder auf mehr als 7 Euro steigen. Sollte dies gelingen, dann sind sogar 7,50 Euro ein Ziel. Wahrscheinlicher aber ist ein Verharren im charttechnischen Abwärtstrend, wird noch einmal betont. Investoren sollten die Charttechnik ernsthaft im Auge behalten.

Technische Analysten

Technische Analysten wiederum unterstellen, der Wert sei in einem Abwärtstrend, der durchaus stärker ist. Die Trendsignale sind in allen zeitlichen Betrachtungsdimensionen nach unten gedreht. Die 200-Tage-Linie befindet sich bei 6,92 Euro. Damit ist sie noch ca. 10 % entfernt. Es herrschen Verkaufssignale vor! Wir beobachten an dieser Stelle für Sie den Wertverlauf!

Ein Beitrag von Frank Holbaum

Frank Holbaum ist ein erfahrener Geschäftsmann und langjähriger Börseninvestor.