Schlusskurs vom 14.12.17:    14,10EUR  -6,16%  -0,92€

Wochenanalyse Evotec: Das sieht nach Short-Gewinnen aus!

0
285

>>Lohnt sich der Einstieg bei Evotec?

Liebe Leser,

Evotec konnte zuletzt den Aufwärtstrend nicht wieder aufnehmen. Nun drohen Kursverluste auf 10 Euro oder sogar noch darunter, meinen Chartanalysten mit Blick auf die jüngste Entwicklung. Dies könnte dann 20 % oder höhere Kursverluste mit sich bringen. Im Einzelnen: Die Aktie gab innerhalb von einer Woche hohe 8 % nach. Damit ist auch das 2-Wochen-Ergebnis mit 2 % negativ. Die Kurse sind in einem Monat dann sogar um 34 % gesackt. Dies zeigt einen übergeordneten charttechnischen Abwärtstrend. Dabei zeigen sich keine nennenswerten Unterstützungen, die der Wert noch nutzen könnte. Lediglich das bisherige 6-Monats-Tief 11,73 Euro vom 28. Juli 2017 könnte bei einem Abstand von 4 % noch etwas helfen. Darunter warten Stürze auf 10 Euro. Sollte diese wichtige Marke nicht halten, kann es weiter abwärts gehen.Evotec hat nach oben kaum Aussichten, meinen Chartanalysten. 14 Euro wären ein lediglich theoretisches Kursziel. Wirtschaftlich orientierte Analysten verweisen erneut auf positive Meldungen. Dennoch ist die Stimmung negativ. 20 % der Bankanalysten wollen kaufen, 50 % halten und 30 % verkaufen den Wert derzeit.

Technische Analysten: Abwärtstrend!

Technische Analysten sind noch immer der Meinung, die Aktie sei im Baisse-Modus. Der GD200 ist mit 10 % weit entfernt. Bei 13,57 Euro wäre ein Trendwechsel möglich. Ein Verkaufssignal!

Ein Beitrag von Frank Holbaum