Schlusskurs vom 15.12.17:    91,99EUR  -0,29%  -0,27€

Wirecard: Hier ist weiterhin sehr viel möglich!

0
229

>>Lohnt sich der Einstieg bei Wirecard?

Liebe Leser,

Wirecard hat in den letzten Sitzungen das übergeordnete Bild eindrucksvoll bestätigt. Die Aktie klettert von Zwischenhoch zu Zwischenhoch und befindet sich damit auf direktem Weg zur runden Marke von 100 Euro, meinen charttechnische Experten mit Blick auf den Chart der vergangenen Monate. Die Aktie zählt zu den Topfavoriten. Im Detail: Am Donnerstag ging es je nach Börse wieder etwas nach oben. Nun dürfte der Wert zunächst das bisherige Allzeithoch bei 91,08 Euro vom 4. Dezember angreifen. Darüber fänden sich bis zur runden 100-Euro-Barriere keine Widerstände mehr.

Sollten 100 Euro überwunden werden, ergäben sich sogar Chancen auf deutlich höhere Gewinne. Nach unten hin schützt die entstandene Aufwärtstrendgerade, darüber hinaus noch eine kleinere Unterstützung bei 80 Euro. Die wirtschaftliche Situation hat sich zudem wieder etwas verbessert, denn das Unternehmen hat einen weiteren Auftrag aus Österreich an Land gezogen. Der Bezahlservice für den Öffentlichen Bereich soll digitalisiert werden. 70 % aller Bankanalysten sind somit der Meinung, die Aktie sei ein Kauf. 30 % wollen halten und niemand verkauft.

Technische Analysten: Aktie ein Kauf

Die Aktie ist auch aus Sicht der technischen Analysten ein Kauf. Denn alle Trendpfeile sind aufwärts gerichtet, der GD200 knapp 28 % entfernt. Erst bei 65,07 Euro würde demnach ein Trendwechsel anstehen – das ist sehr weit entfernt. Daher herrscht ein klares Kaufsignal vor!

Ein Beitrag von Frank Holbaum

Frank Holbaum ist ein erfahrener Geschäftsmann und langjähriger Börseninvestor. Bei finanztrends-newsletter.de bietet er seine umfangreiche Expertise in der Finanzwelt an...