Schlusskurs vom 22.04.18:    171,46EUR  -1,03%  -1,78€

Volkswagen-Aktie: Diese Signale sollten Sie kennen!

0
150

Liebe Leser,

Volkswagen hat mit seiner Vorzugsaktie in dieser Woche neue Rekorde vor Augen. Das Papier kämpft zum Auftakt in die neue Woche um die Verteidigung einer wichtigen Untergrenze. Diese Kursmarke ist wichtig, um den Weg nach oben in Richtung eines Zwischenhochs und der magischen runden Marke von 200 Euro in den kommenden Tagen weiterzugehen. Im Detail: Der Wert ist bei 175 Euro angekommen und sollte hier den beeindruckenden charttechnischen Aufwärtstrend der vergangenen Wochen bestätigen. Die Untergrenzen bei gut 150 Euro sind ausgelotet. Jetzt geht es nur um die Eroberung des 2-Jahres-Tops bei 188,46 Euro. Dieser Wert war am 22. Januar 2018 markiert worden. Anschließend wären 200 Euro das Ziel, darüber dann auch 245 Euro.

Neue wirtschaftlich bedeutende Nachrichten sind derzeit nicht auszumachen, wobei der Streit mit dem früheren Zulieferer Prevent die Medien noch beschäftigt. 80 % der Bankanalysten wollen die Aktie kaufen. 5 % sind für das Halten der Aktie und 15 % plädieren für einen Verkauf.

Technische Analysten: Das sieht sehr gut aus

Technische Analysten wiederum sehen die Aktie in einem Aufwärtstrend. Der GD200 und alle anderen wichtigen Trendpfeile sind nach oben gedreht worden. Die 200-Tage-Linie verläuft in Höhe von 154 Euro und ist weit genug entfernt. Ein Kaufsignal. Und wir bleiben hier dran!

Ein Beitrag von Frank Holbaum