Schlusskurs vom 22.02.18:    22,65EUR  -0,31%  -0,07€

Thyssenkrupp-Aktie deutlich im Minus – DAX legt am Mittag zu

0
53

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.271 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,61 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von RWE, Vonovia und ProSiebenSat.1. Die Aktien von Thyssenkrupp sind gegenwärtig entgegen dem Trend deutlich im Minus die Schlusslichter der Liste. Der Konzern hatte am Vormittag neue Quartalszahlen veröffentlicht.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,2355 US-Dollar (+0,04 Prozent). Der Goldpreis stieg leicht an, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.331,54 US-Dollar gezahlt (+0,18 Prozent). Das entspricht einem Preis von 34,65 Euro pro Gramm.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei thyssenkrupp-Aktien?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur thyssenkrupp.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Ein Beitrag von dts News