Schlusskurs vom 17.01.18:    17,28EUR  -1,71%  -0,30€

TEVA Pharmaceutical: Was nun?

0
469

Liebe Leser,

auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu Teva Pharmaceutical bei den Aktionären gestoßen. Dr. Bernd Heim hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut. Folgendes hat er dabei herausgefunden:

  • Der Stand! Nachdem die Aktionäre von Teva lange Zeit nicht viel zu lachen hatten, ging es Ende letzten Jahres wieder bergauf.
  • Die Entwicklung! Bis in den November 2017 gab es im letzten Jahr hauptsächlich Kursverluste für Teva, bevor eine Gegenbewegung einsetzte. Im November war das bisherige Korrekturtief von knapp unter 12 US-Dollar ausgebildet worden und von dort aus ging es bis Jahresende wieder bis zu 16,50 US-Dollar bergauf – das sind 25% Kursgewinn.
  • Der Ausblick! Die Aktie der Muttergesellschaft der deutschen Ratiopharm könnte nun durchaus weiter steigen, denn schließlich ist der kurzfristige Aufwärtstrend intakt. Weil die Aufwertung des Euros die Kursgewinne hierzulande deutlich beeinträchtigt, sind allerdings noch weitere deutliche Kurserhöhungen nötig, damit die Aktionäre davon auch etwas zu spüren bekommen. Kurse zwischen 20 und 30 US-Dollar sollten nun für die Aktie auf der To-Do-Liste stehen.

Wie wird sich die Situation bei dem Unternehmen weiter entwickeln? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté

Jennifer Diabate weiß wie man kurz und knackig die wichtigsten Fakten und neusten Infos über die Börse zusammenfast...