Schlusskurs vom 19.11.17:    25,3EUR  +0,9%  +0,23€

ProSiebenSat. 1 Media: Darauf lässt sich aufbauen!

0
315

Liebe Leser,

nach den starken Kursverlusten der vergangenen Wochen hat sich die Aktie von ProSiebenSat. 1 Media wieder nach oben gearbeitet. Trotz der kleinen Erholungsrallye und der positiven charttechnischen Signale ist die Gefahr aber noch nicht gebannt. Die Aktie befindet sich weiterhin in einem klaren Abwärtstrend, der in naher Zukunft nicht durchbrochen werden kann. Um einen Trendwechsel zu vollziehen, müsste die Aktie um mehr als 20 % steigen.

Analyse des Chartbilds: Erholungstendenzen weiterhin erkennbar!  

Das Kaufsignal im Relative Stärke Index hat seinen Dienst erfüllt und die Aktie vom Jahrestief bei 27,30 Euro wieder ansteigen lassen. Im Zuge dessen ging es um knapp 10 % nach oben. Die Gewinne könnten über eine Stop-Loss-Order unterhalb des Jahrestiefs abgesichert werden, denn es ist davon auszugehen, dass bei einem Absinken unter diese Marke weiterer Abwärtsdruck entsteht.

Charttechnische Analyse: Ist das nächste Kursziel die 100-Tagelinie bei 33 Euro?  

Bevor die 100-Tagelinie angegangen werden kann, muss zunächst einmal das Abwärts-Gap zwischen 30,60 Euro und 32,40 Euro geschlossen werden.

Ein Beitrag von Johannes Weber

als Geschäftsführer der Consulting Firma 4vestor GmbH zusammen mit seinen Kunden erfolgreich umsetzt. Neben seinen beiden Studienabschlüssen nahm Johannes Weber auch am Certified Financial Engineering Programm teil, dass vom Europäischen Institut für Financial Engineering und Derivateforschung angeboten wird...