Schlusskurs vom 14.12.17:    8,52EUR  +0,40%  +0,03€

Nordex: Steht hier der Totaleinbruch bevor?

0
384

>>Lohnt sich der Einstieg bei Nordex SE?

Liebe Leser,

Nordex hat nun bestätigt, was Chartanalysten der Aktie seit geraumer Zeit bescheinigen. Der radikale Abwärtstrend dürfte fortgesetzt werden, heißt es. Möglicherweise könnten die Kurse jetzt in Richtung 5 Euro nach unten stürzen. Nun kommt es auf ein wichtiges weiteres Signal an. Im Detail: Die Aktie hat am Montag immerhin ein Minus von 3 % hinnehmen müssen. Dies wäre nicht viel, wenn der Wert nicht ohnehin schon im übergeordneten langfristigen Abwärtstrend verlaufen würde. Die Kurse konnten kurzzeitig zwar über 8 Euro klettern, scheinen nun aber wieder in den vorherrschenden Trend einzutauchen.

Chartanalysten verweisen darauf, dass ein Plus von zwischenzeitlich 10 % nicht reiche, wenn der Wert innerhalb von einem Monat bereits knapp 20 % und innerhalb von sechs Monaten sogar 34 % nachgegeben habe. Dabei steuert Nordex nach dem Zwischenhoch von mehr als 8 Euro nun durch den dritten Minustag in Folge wieder auf das 4-Jahres-Tief bei 7,18 Euro zu. Dieses war am 15. November markiert worden. Darunter könnte es sogar Richtung 5 Euro hinabgehen, heißt es. Immerhin kann die Aktie am Dienstag wieder einen kleinen Erfolg verbuchen und knapp 2 % zulegen.

Wirtschaftliche und technische Analysten: Das sieht düster aus!

Ähnlich trüb sehen es wirtschaftlich und technisch orientierte Analysten. Die Aktie wird nur noch von 5 % aller Bankanalysten als Kauf betrachtet. 35 % halten den Wert, 60 % plädieren für einen Verkauf. Zudem sind alle Trendpfeile abwärts gerichtet. 50 % Abstand zur 200-Tage-Linie sind ein klares Verkaufssignal!

Ein Beitrag von Frank Holbaum

Frank Holbaum ist ein erfahrener Geschäftsmann und langjähriger Börseninvestor. Bei finanztrends-newsletter.de bietet er seine umfangreiche Expertise in der Finanzwelt an...