Schlusskurs vom 17.12.17:    3,88EUR  -1,02%  -0,04€

Nokia: Dieser Rückschlag tut verdammt weh – droht nun weiteres Ungemach?

0
611

>>Lohnt sich der Einstieg bei Nokia?

Liebe Leser,

Nokia musste unter der Woche einen Kursrutsch auf weniger als 5 Euro verkraften. Damit ist eine aus Sicht charttechnischer Analysten wichtige Untergrenze unterboten worden, die einen Abverkauf hätte verhindern sollen. Grundlage für den Rücksetzer sind wohl Meldungen, wonach keine neuen Windows Phones mehr entwickelt werden sollen. Zudem wird das Geschäftsfeld „VR-Kameras“ nicht mehr betrieben. Charttechniker verweisen darauf, dass die Marke von 5 Euro längere Zeit umkämpft war, der Abwärtstrend allerdings schon seit geraumer Zeit anhält.

Die Aktie hat seit dem Erreichen des 1-Jahres-Hochs bei 5,88 Euro am 23. Mai bereits annähernd 15 % abgegeben. Nun rückt das 6-Monats-Tief bei 4,82 Euro vom 21. April in den Fokus. Der Abstand beträgt nur noch knapp 5 %. Die Aktie hatte ohnehin Bedenken bei Charttechnikern ausgelöst. Erst ein Gewinn von mehr als 20 Cent und die Überwindung von 5,20 Euro könnten die Situation wieder aufhellen.

Technische Analysten: Aktie jetzt im klaren Abwärtstrend

Die Aktie von Nokia musste in den vergangenen Tagen einen klaren Schwenk Richtung Abwärtstrends hinnehmen. In allen zeitlich relevanten Analysephasen ist der Wert jetzt unter den jeweiligen gleitenden Durchschnitt gerutscht. Das ist ein deutlicher Hinweis für einen massiven Baisse-Modus, sodass neue Tiefstände unterhalb von 4,82 Euro nicht ausgeschlossen sind.

Ein Beitrag von Frank Holbaum