Schlusskurs vom 17.12.17:    12,47EUR  -0,04%  -0,00€

Medigene: Startet die Aktie jetzt so richtig durch?

0
761

>>Lohnt sich der Einstieg bei Medigene?

Liebe Leser,

Medigene überzeugte im gestrigen Mittwochshandel mit einem Tagesplus von etwa 6 % (!). Die Aktie hat damit alle Erwartungen an den Tagesverlauf übertroffen und profitierte als bester TecDax-Titel von der Veröffentlichung seiner Forschungsergebnisse. Nun ist eine Wende eingetreten, die fundamental orientierte Analysten so wohl nicht für möglich gehalten hätten. Zwar beschäftigten sich nur wenige von ihnen mit dem Unternehmen aus Martinsried bei München, doch immerhin votieren mehr als 50 % für einen Kauf . Eine knappe Minderheit ist dafür, den Wert zu halten – niemand verkauft.

Charttechnisch versierte Analysten verweisen darauf, dass Medigene kurz davor stehe, eine wichtige Barriere zu überwinden, die bei 13 Euro angesiedelt ist. Damit sei auch das 6-Monats-Hoch bei 13,90 Euro vom 4. September nicht mehr allzu weit entfernt. Die Aktie könnte danach sogar das 5-Jahres-Hoch bei 14,77 Euro vom 11. Januar 2017 ins Visier nehmen. Bis dahin sind es nach dem jüngsten Zwischenspurt noch rund 15 %. Neue Tiefs sind hingegen derzeit nicht zu erwarten. Erst am 10. August hatte Medigene bei 8,87 Euro eine Wende nach oben eingeleitet.

Technische Analysten: Comeback in einen Aufwärtstrend

Technische Analysten zeigen auf, dass die Aktie in einen starken und sehr breiten Aufwärtstrend zurückgekehrt ist. Der Ausbruch bedeutet, dass Medigene nun einen Vorsprung von fast 8 % auf den GD200 aufgebaut hat. Ergo: neue Tops sind wahrscheinlich.

Ein Beitrag von Frank Holbaum

Frank Holbaum ist ein erfahrener Geschäftsmann und langjähriger Börseninvestor. Bei finanztrends-newsletter.de bietet er seine umfangreiche Expertise in der Finanzwelt an...