Schlusskurs vom 20.02.18:    14,73EUR  +1,55%  +0,23€

Evotec: Lichtblick in dunklen Tagen!

0
1688

Liebe Leser,

man kann darüber streiten, ob die Märkte in den vergangenen Tagen nur etwas nervöser waren als normal oder bereits eine veritable Panik die Anleger ergriffen hatte. Außer Frage stehen dürfte aber, dass sich die Evotec-Aktie in diesem Chaos recht gut gehalten hat. Von der zuletzt eingesetzten Markterholung profitierte im TecDAX vor allem die Evotec-Aktie.

Selbstverständlich war diese Entwicklung keineswegs, denn wenn die Anleger damit beginnen, das Risiko zu meiden, sind Verluste gerade auch bei den hochspekulativen Biotechnologieaktien keine Seltenheit. Schwere Verluste gab es bei der Evotec-Aktie auch. Allerdings setzten diese bereits Ende Januar, also noch vor der allgemeinen Marktunruhe ein.

Sie waren eine Reaktion auf den vorherigen Ausbruch über den Widerstand bei 15,11 Euro und den anschließenden direkten Anstieg bis knapp unter die 17,00-Euro-Marke. Diese Reaktion kann als ein klassischer Rücklauf an den gebrochenen Widerstand gewertet werden.

Entschieden ist damit aber noch nicht die Frage, ob dieser Test des Widerstands inzwischen auch als bestanden gelten kann. An dieser Stelle kommt die jüngste Marktschwäche ins Spiel. Rein formal betrachtet muss man konstatieren, dass der Kurs wieder unter das Ausbruchsniveau zurückgefallen ist.

Aktie mit Zeichen der Schwäche, aber auch der Stärke

Das ist insofern ein schlechtes Zeichen, weil das von den Käufern erhoffte Abprallen des Kurses am alten Ausbruchsniveau nach oben nicht erfolgt ist. Eigentlich ist dies ein klares Zeichen der Schwäche. Vor dem Hintergrund der allgemeinen Unsicherheit und Panik sind die geringen Kursverluste, die die Evotec-Aktie im Februar verzeichnen musste, jedoch auch ein Zeichen der Stärke.

Entschieden ist damit faktisch noch nichts. Die aktuelle Seitwärtsbewegung zwischen 13,00 und 14,40 Euro könnte den Käufern in den nächsten Tagen als ein Sprungbrett für höhere Kurse dienen. Sie könnte sich aber auch als die B-Welle einer klassischen ABC-Korrektur erweisen. In diesem Fall dürften die Bären schon bald wieder die Zügel in die Hand nehmen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim