Schlusskurs vom 15.12.17:    13,40EUR  -4,69%  -0,66€

Evotec: Aktie fällt wie ein Stein – warum bloß?

0
492

>>Lohnt sich der Einstieg bei Evotec?

Liebe Leser,

Evotec hat am Mittwoch erneut einen massiven Kurssturz hinter sich gebracht. Die Aktie krachte um fast 4 % nach unten. Damit ist der Wert im kurzfristigen Abwärtstrend gefährdet, in Richtung 10 Euro abzurutschen. Im Einzelnen: Die Aktie ist charttechnisch betrachtet im übergeordneten Abwärtstrend. Die Kurse waren vom bisherigen Top bei 22,40 Euro massiv nach unten gerutscht und verloren binnen zweier Monate annähernd 50 %. Nun sieht es nach einem Kursabschlag von 6 % innerhalb von einer Woche und mehr als 32 % binnen eines Monats nach weiter dramatisch sinkenden Kursen aus. Immerhin gelang am Donnerstag mit einem Tagesgewinn von gut 2 % ein kleiner Befreiungsschlag.

Das aktuelle 6-Monats-Tief bei 11,59 Euro scheint dennoch stark gefährdet zu sein. Es war erst kürzlich aufgestellt worden und könnte weiter nach unten geschoben werden. 10 Euro als Untergrenze sind eine wichtige Haltemarke, die aus Sicht von Chartanalysten halten sollte bzw. muss. Ansonsten sind Verluste von 40 % und mehr möglich. Bankanalysten geben derzeit keine neuen Empfehlungen ab. Der Tagesgewinn könnte indes auf eine „Tradegate“-Empfehlung zurückgehen.

Technische Analysten: Abwärtstrend stark

Auch technische Analysten sind der Meinung, die Aktie sei im Baisse-Modus. Der Wert fällt im Verhältnis zu den Trendsignalen immer deutlicher zurück. Erst bei 13,60 Euro wäre nach heutigem Stand auf Basis des GD200 ein Aufwärtstrendwechsel möglich. Es liegt ein klares Verkaufssignal vor!

Ein Beitrag von Frank Holbaum