Schlusskurs vom 14.12.17:    9,18EUR  -0,94%  -0,09€

E.ON: Hier bietet sich eine tolle Chance!

0
442

>>Lohnt sich der Einstieg bei E.ON SE?

Liebe Leser,

E.ON hat zu Beginn der neuen Woche die Spur für einen absoluten Durchbruch wieder aufnehmen können. Die Aktie sattelte zwar nur wenig, dafür aber relativ entscheidend auf. Damit hat der Wert die Weichen gestellt, bis zu 50 % zu gewinnen, meinen charttechnisch orientierte Spezialisten mit Blick auf die mittelfristige Entwicklung. Im Detail: Die Chartanalysten gehen davon aus, dass E.ON noch immer im langfristigen Aufwärtsmodus verläuft. Die Aktie hatte stufenweise Kurse von 8 Euro, 9 Euro, dann 10 Euro und am 8. November schließlich ein Zwischentop von 10,75 Euro als 2-Jahres-Hoch markiert.

Dann kam es zu Rücksetzern, die den Aufwärtstrend letztlich sogar noch verstärken, heißt es. Denn: Die Unterstützungszone bei 9,50 Euro wurde eindrucksvoll verteidigt. Der kleinere Kursgewinn am Montag passt zum Bild der vergangenen Woche. Insgesamt sind nach leichten Rücksetzern +/- 0 % erzielt worden. Nun konnte sich die Aktie näher an die magische Barriere 10 Euro heranschieben. Wird diese überwunden, dann steht ein Angriff auf das 2-Jahres-Hoch sowie dann auch auf das 5-Jahres-Top bei 15,41 Euro vom 5. Dezember 2014 an. Bis dahin gibt es keine Widerstände.

Wirtschaftliche und technische Analysten optimistisch

Auch wirtschaftliche und technische Analysten sind optimistisch. Immerhin konnte E.ON 55 % aller Bankanalysen davon überzeugen, dass die Aktie ein Kauf sei. 40 % wollen halten und nur 5 % plädieren für einen Verkauf. Technische Analysten verweisen auf einen Abstand von 11 % zum GD200, der bei 8,56 Euro verläuft. Es liegt ein Kaufsignal vor!

Ein Beitrag von Frank Holbaum