Schlusskurs vom 20.02.18:    24,26EUR  +1,34%  +0,32€

Dialog Semiconductor: Die anhaltende Unsicherheit über die Zukunft lähmt!

0
620

Liebe Leser,

die Aktie von Dialog Semiconductor ist ein gutes Beispiel dafür, dass an der Börse die Zukunft und nicht die Vergangenheit gehandelt wird. Während die Anleger wenig Grund haben, sich über die Vergangenheit zu beklagen, hängen über der Zukunft des Unternehmens dicke Wolken. Im Raum steht die Befürchtung, Apple könnte in Zukunft seine eigenen Chips entwickeln und Dialog Semiconductor somit seinen wichtigsten Kunden verlieren.

Apple hält sich über seine weiteren Pläne bedeckt und da die Anleger derzeit nicht die Absicht haben, eine Aktie zu kaufen, über deren mittel- und langfristige Aussichten sie keine verlässlichen Vorstellungen haben, kommt der Kurs der Aktie seit Wochen nicht mehr von der Stelle und dümpelt unentschlossen seitwärts. Dies allerdings mit einer leicht abwärtsgerichteten Tendenz, denn im Zweifel neigen die Anleger zum Verkauf und nicht zum Kauf.

Wann bezieht Apple endlich Stellung?

Versuche der Bullen, sich ohne Nachrichten aus dem Unternehmen in höhere Regionen abzusetzen, endeten bislang alle erfolglos. Es spricht viel dafür, dass dies auch in naher Zukunft so bleiben wird, weil die vergangenen Wochen mit der allgemeinen Schwäche des Aktienmarktes noch einen weiteren Belastungsfaktor ans Licht gebracht haben, die Angst der Anleger vor einem Ende des Aufwärtstrends bei den Technologieaktien. Klarheit wird allein eine entsprechende Meldung aus dem Hause Apple bringen. Solange diese nicht kommt, wird die Dialog Semiconductor-Aktie deshalb vermutlich eher seitwärts bis abwärts notieren.

Mit einer entsprechenden Meldung im Rücken könnte die Aktie jedoch einen erneuten Anstieg auf das Tief vom April 2017 bei 30,60 Euro in Angriff nehmen. Dort bildete die Aktie im vergangenen Jahr einen Boden aus, nachdem schon einmal Gerüchte über eine eigene Chipproduktion von Apple aufgekommen waren. Doch bevor diese Linie von den Bullen wieder erreicht werden kann, warten bei 24,30 Euro und 27,20 Euro weitere Widerstände auf die Käufer.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim