Schlusskurs vom 19.11.17:    16,26EUR  +0,4%  +0,06€

Deutsche Bank-Aktie: Nun winkt ein starkes Kaufsignal!

0
405

Liebe Leser,

zuletzt hatte es bereits Ausbruchsphantasien bei der Deutschen Bank-Aktie gegeben, die aber wieder zunichte gemacht wurden. Zwar konnte die Abwärtstrendlinie überschritten werden, die 100-Wochenlinie bremste den Anstieg jedoch nach kurzer Zeit wieder aus. Anschließend ging es mit dem Kurs erst einmal deutlich nach unten, sodass sogar die 38-Tagelinie unterschritten wurde.

Charttechnische Einschätzung: Der Kampf um die 200-Tagelinie ist eröffnet!

Seit Anfang November geht es aber wieder nach oben. Das Kursziel in Form des  gleitenden Durchschnitts (200) wurde fast erreicht und der Kurs bekommt den Widerstand bereits zu spüren. In den letzten beiden Handelstagen hat sich die Aktie der 200-Tagelinie sukzessive genähert, aktuell sieht es sogar danach aus, als ob der Banktitel den Durchbruch beim ersten Anlauf schaffen könnte.

Charttechnische Analyse: Wichtige gleitende Durchschnitte konnten überwunden werden!   

Neben den gleitenden Durchschnitten auf Tagesbasis hat sich auch auf Wochenbasis einiges getan. Letzte Woche eröffnete die Deutsche Bank-Aktie den Angriff auf die Wochenlinien (38; 100) und in der aktuellen Woche wurden beide Linien bereits überschritten. Abzuwarten bleibt, ob die Entwicklung nun nachhaltig ist und der Kurs sich zum Ende der Woche noch oberhalb der gleitenden Durchschnitte befindet.

Ein Beitrag von Johannes Weber

als Geschäftsführer der Consulting Firma 4vestor GmbH zusammen mit seinen Kunden erfolgreich umsetzt. Neben seinen beiden Studienabschlüssen nahm Johannes Weber auch am Certified Financial Engineering Programm teil, dass vom Europäischen Institut für Financial Engineering und Derivateforschung angeboten wird...