Schlusskurs vom 17.01.18:    13,01EUR  -0,72%  -0,09€

Commerzbank: Termin vormerken!

0
425

Liebe Leser,

bei der Commerzbank gilt es diesen Termin vorzumerken: Bereits am 8. Februar soll es die Zahlen zum 4. Quartal 2017 und zum Gesamtjahr 2017 geben. Was den Chart der Aktie betrifft, können sich Aktionäre gewiss nicht beklagen: Die Notierung steht derzeit nahezu auf 12-Monats-Hoch. In diesem Zeitraum konnte der Kurs rund 72% zulegen und hat damit den DAX deutlich hinter sich gelassen. Der deutsche Leitindex schaffte es im selben Zeitraum auf „nur“ lediglich gut +14% und damit ist die Commerzbank-Aktie im DAX ein klarer Outperformer gewesen. Das gilt übrigens keineswegs für alle deutschen Bank-Aktien. Dazu reicht bereits der Blick auf die 12-Monats-Performance der Deutschen Bank Aktie – hier zeigt sich aktuell sogar ein Minus von knapp 2%.

Commerzbank: Am 8. Februar soll es neue Zahlen geben

Für die gute Performance der Commerzbank-Aktie dürfte auch gesorgt haben, dass das Unternehmen seit Oktober 2017 laut eigenen Angaben „rund 587.000 Nettoneukunden im deutschen Privatkundengeschäft“ gewinnen konnte. Zudem wurden operativ tiefschwarze Zahlen geschrieben – in den ersten neun Monaten 2017 waren es 1,144 Mrd. Euro. Das lag zudem über dem Wert des entsprechenden Vorjahreszeitraums, dieser lag bei 1,062 Mrd. Euro.

Ein Beitrag von Peter Niedermeyer