Schlusskurs vom 19.11.17:    7,47EUR  +0,38%  +0,03€

BYD: Tolles Signal zum Wochenauftakt – wie geht es nun weiter?

0
797

Liebe Leser,

BYD hat am Montag immerhin ein Plus von fast 2 % geschafft. Charttechnisch versierte Analysten bemerken, dass der Titel damit die wichtige runde Marke von 8 Euro überwinden konnte und sich damit auf den Weg macht, den charttechnischen Aufwärtstrend wieder zurückzuerobern. Die Aktie hatte zuvor innerhalb einer Woche bereits fast 7 % zurückgewonnen und gibt jetzt wieder ein stärkeres Bild ab, nachdem davor binnen eines Monats ein Minus von mehr als 10 % zu verbuchen war. Wichtige fundamentale Nachrichten, die diesen Kursschritt begründen könnten, lagen nicht vor. Fundamental orientierte Analysten machen sich nach wie vor rar, sodass von dieser Seite aus keine Empfehlungen zu erwarten sind.

Chartanalysten verweisen darauf, dass sich die Aktie jetzt sogar wieder aufmachen könnte, das bisherige Allzeithoch bei 8,95 Euro vom 6. Oktober 2017 anzusteuern. Gelingt dies, dann wäre sogar ein charttechnisch begründbarer Durchbruch bis zur runden Marke von 10 Euro möglich. Immerhin: Die Aktie könnte jetzt von 8 Euro auch unterstützt werden. Zu beachten ist jedoch, dass sich die Aktie an diesem Dienstag wieder etwas schwächer präsentiert und zwischenzeitlich unter die 8-Euro-Marke gerutscht ist.

Technische Analysten: Keine Sorge!

Technische Analysten sind ebenfalls relativ optimistisch. Die Aktie hat in den mittel- und langfristigen Zeitdimensionen die Trendpfeile aufwärts gedreht. Die Aktie sollte demnach tatsächlich wieder ihr Allzeithoch angreifen können!

Ein Beitrag von Frank Holbaum

Frank Holbaum ist ein erfahrener Geschäftsmann und langjähriger Börseninvestor. Bei finanztrends-newsletter.de bietet er seine umfangreiche Expertise in der Finanzwelt an...