Schlusskurs vom 17.12.17:    7,13EUR  +0,37%  +0,03€

BYD: Aktie unter Druck? Wichtige Daten entscheiden!

0
2297

>>Lohnt sich der Einstieg bei BYD CO. LTD H YC 1?

Liebe Leser,

BYD hat am Freitag zum Ausklang der Woche massiv verloren. Um gut 4 % verlor die Aktie des chinesischen Unternehmens und erschütterte die Investoren, die den Steilflug für unendlich hielten. Charttechniker warnen ohnehin: Nach einem massiven Kursanstieg von alleine 13 % am 20. September und von gut 4 % am 21. September musste es zu einer Korrektur kommen. Die ersten Gewinner haben schlicht Gewinne mitgenommen. Die Aktie hat derzeit keine naheliegenden Unterstützungen, sodass solche Vorgänge stets in Kauf genommen werden müssen. Die Charttechnik geht jenseits der fundamentalen Gründe für den zurückliegenden Kursanstieg ohnehin davon aus, dass erst in Höhe von 5,80 Euro wieder ernsthafte starke Unterstützungen zur Verfügung stehen.

Immerhin sind die Kursbewegungen nicht zu spekulaiv, insofern der Tagesumsatz mehrere Millionen Euro beträgt. Dies schließt Kurzfristspekulationen auf Basis fehlender Aufträge zunächst aus. Dennoch: Charttechniker sind nach der Korrektur zum Wochenende etwas vorsichtiger als zuvor.

Technische Analysten: Formaler Aufwärtstrend intakt

Technische Analysten hingegen betonen unverändert, der Aufwärtstrend der Aktie sei nach den Kursanstiegen der vergangenen Wochen intakt. So gelang es immerhin, den GD200 massiv um fast 2 Euro und damit um mehr als 30 % zu überwinden. Die Aktie dürfte demnach unter Schwankungen weit höhere Kursziele anpeilen.

Ein Beitrag von Frank Holbaum

Frank Holbaum ist ein erfahrener Geschäftsmann und langjähriger Börseninvestor. Bei finanztrends-newsletter.de bietet er seine umfangreiche Expertise in der Finanzwelt an...