Schlusskurs vom 16.01.18:    47,76EUR  -6,08%  -3,09€

Bitcoin Group: Steht die Aktie vor einem Sturzflug?

0
897

Liebe Leser,

die Bitcoin Group-Aktie ist am Montag schleppend in den Handel gestartet. Dennoch fällt Chartanalysten auf, dass die vormals guten Aussichten zuletzt Kratzer abbekommen haben. Aus charttechnischer Sicht dürfte es bald schon einen wichtigen Test nach unten geben – mit dem Potenzial, dass Short-Investoren rasch 20 % und mehr verdienen können. Im Detail: Die Aktie konnte sich über 60 Euro behaupten und notiert aktuell bei etwa 60,40 Euro. Damit ist der Wert immerhin an der Unterstützung angekommen, die an dieser Stelle einige Male beschrieben worden war. Der Titel muss diese Zone verteidigen. Sonst sind weitere Haltezonen erst bei 40 Euro sichtbar. Der übergeordnete langfristige charttechnische Aufwärtstrend steht nun auf jeden Fall auf dem Prüfstand.

Wichtige wirtschaftliche Informationen sind dabei nicht entstanden. Bankanalysten enthalten sich ohnehin einer Wertung, da es keine Ansatzpunkte für eine fundierte Einschätzung bzw. Empfehlung gibt.

Technische Analysten: Klarer Trend

Demgegenüber haben technische Analysten formal immer noch einen Aufwärtstrend auf dem Bildschirm. Der GD200 verläuft bei 34,27 Euro und ist 43 % entfernt. Dies entspricht einem Kaufsignal! Dennoch ist die Aktie in der kurzfristigen Analyse schon im Abwärtstrend angelangt. Dies ist zu bedenken, bevor der langfristige Aufwärtstrend für einen Einstieg genutzt wird.

Ein Beitrag von Frank Holbaum

Frank Holbaum ist ein erfahrener Geschäftsmann und langjähriger Börseninvestor. Bei finanztrends-newsletter.de bietet er seine umfangreiche Expertise in der Finanzwelt an...