Schlusskurs vom 19.11.17:    77,72EUR  -1,87%  -1,48€

Bitcoin Group: Schwacher Wochenstart!

0
290

Liebe Leser,

das war nichts mit einem guten Wochenstart bei der Aktie der Bitcoin Group: Am Montag ging das Papier mit einem Minus von 2,97 Euro bzw. knapp 4% aus dem Xetra-Handel. Allerdings: Was für andere Aktien ein großes Minus wäre, ist für die Aktie der Bitcoin Group fast nichts Besonderes. Was sind schon 4% hoch oder runter – wo die Aktionäre bei diesem Papier durchaus noch deutlich höhere Kursschwankungen gewohnt sind! Es ist nicht verwunderlich, dass die Aktie der Bitcoin Group so stark springt, weil auch der Preis für die Digitalwährung Bitcoin selbst so stark schwankt.

Bitcoin Group: Wichtiges Asset bitcoin.de

Und das wichtigste Asset der Bitcoin Group ist schließlich der deutsche Handelsplatz bitcoin.de – und da ist der Name Programm, dort kann diese virtuelle Währung gekauft und verkauft werden. Zudem gilt es zu beachten, dass die Bitcoin Group auch Bitcoin im eigenen Bestand hält, wie es im letzten Halbjahresbericht hieß. Da ist es klar, dass ein Anstieg des Preises von Bitcoin somit auch den Wert der Assets der Bitcoin Group erhöht. Insofern ist eine positive Korrelation des Aktienkurses mit dem Bitcoin-Preis keine Überraschung. Doch es könnte die Frage gestellt werden, ob beim Aktienkurs nicht übertrieben wird.

Ein Beitrag von Peter Niedermeyer

Aufgewachsen in Niederbayern, war Peter Niedermeyer schon früh von der Börse fasziniert. Und dies hatte einen Grund. Sein Vater, Günther Niedermeyer war ein durchaus erfolgreicher Investor und hat seinem Sohn das Börsen-Geschick sprichwörtlich in die Wiege gelegt...