Schlusskurs vom 17.12.17:    38,11EUR  -0,51%  -0,20€

Bilfinger: Nur noch eine Frage der Zeit!

0
289

>>Lohnt sich der Einstieg bei Bilfinger?

Lieber Leser,

größter Gewinner im SDAX ist heute, nach Vorlage von Quartalszahlen, die Aktie des Baudienstleistungskonzerns Bilfinger. Neben der bereits gezündeten Aktie des Hamburger Hafens (HHLA) und dem Papier von Gerry Weber ist dies meine dritte Turnaround-Spekulation – und bis sie aufgeht, scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein!

Quartalszahlen erfüllen Erwartungen von Anlegern und Analysten

So genügte Bilfinger heute schon die Vorlage von Quartalszahlen, die sich im Rahmen der Erwartungen von Anlegern und Analysten bewegten, um zur Stunde mehr als +8% hinzuzugewinnen. Kein Wunder, wurde die Aktie doch in den letzten Jahren – insbesondere nach dem Abenteuer mit CEO Roland Koch – völlig ausverkauft. Die Aufräumarbeiten nach dem Abgang des brutalst möglichen Gewinnwarners haben zwar lange gedauert, tragen aber jetzt Früchte.

Dabei genügte es dem Konzern schon sowohl den Auftragseingang als auch Umsatz und Gewinn gegenüber dem Vorjahr zu stabilisieren, um Analysten wie Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe zufriedenzustellen. Dies gilt umso mehr, da aufgrund der Ausrichtung des Unternehmens auf die Öl- und Gasindustrie die weiteren Aussichten – auch dank derzeit steigender Ölpreise – relativ rosig zu sein scheinen.

Der Widerstand bei 40 Euro muss aus dem Weg geräumt werden!

So positiv die heutige Kursentwicklung der Aktie dabei auch sein mag, noch fehlt das entscheidende charttechnische Kaufsignal. Dazu müsste die Aktie in den kommenden Tagen endlich einmal die Marke von 40,00 Euro aus dem Weg räumen. Denn erst damit wäre der Weg für eine weitere Kursrally der Aktie in Richtung 48,00 bis 50,00 Euro frei. Schauen wir mal, ob das in den kommenden Tagen was wird!

Nach unten hin darf die Aktie dagegen keineswegs mehr unter die Marke von 32,00/33,00 Euro fallen. Sonst wäre das Turnaround-Szenario sofort dahin und es würde ein Test des bisherigen Mehrjahrestiefs im Bereich um 25,00 Euro drohen. Daher bleibe ich auch dabei, dass man die Aktie um 35,00 Euro einsammeln und diese Position mit einem Stoppkurs knapp unterhalb von 32,00 Euro absichern sollte. Die Kursziele auf der Oberseite liegen dann bei 48,00 bis 50,00 sowie anschließend bis zu 60,00 Euro.

Amazon wird uns verfluchen, … 

. . . denn heute erhalten Sie den Report, über den grade jeder spricht KOSTENLOS: „Blockchain – die 8.330%-Anlagechance!“ Während dieses Meisterwerk bei Amazon für 25,90 € gehandelt wird, erhalten Sie es hier heute absolut KOSTENFREI! Fordern Sie den Report jetzt einfach mit einem Klick auf den Link an.

Werden Sie um 8.330 % reicher!

Ein Beitrag von Sascha Huber