Schlusskurs vom 15.12.17:    56,85EUR  +0,14%  +0,08€

Aurelius: Die Weichen sind gestellt!

0
155

>>Lohnt sich der Einstieg bei Aurelius?

Liebe Leser,

Aurelius konnte nun ein weiteres starkes Signal setzen. Charttechniker sind der Meinung, es könne um mehr als 20 % nach oben gehen. Die Werte dürften demnach ihren laufenden Aufwärtstrend fortsetzen. Im Einzelnen: Die Aktie hat jetzt erneut einige Cent gewonnen und auf diese Weise die jüngsten Tendenzen bestätigt. Der Wert ist auf mehr als 55 Euro gestiegen und schnuppert nun bereits an den runden 56 Euro. Nun gehe es darum, das aktuellen 6-Monats-Hoch bei 57,21 Euro beiseite zu räumen. Es fehlen nur noch gut 2 %. Gelänge dies, dann könne der Wert schnell auch in Richtung 60 Euro und darüber sogar bis zum Allzeithoch bei 67,03 Euro klettern, heißt es. Dieses Top war am 17. März dieses Jahres erreicht worden.

Zudem konnten nun wichtige charttechnische Unterstützungen bestätigt werden. Bei etwa 52 bis 52,50 Euro haben sich Haltezonen herausgebildet, die den Kurs noch vor den runden 50 Euro auffangen sollten. Aus wirtschaftlicher Sicht könnte die Aktie davon profitieren, dass der Vorstand nun vorgeschlagen hat, dass es eine Dividende in Höhe von 5 Euro je Aktie geben solle. Dies wäre eine Dividendenrendite von mehr als 8 %, was die Stimmung unter Anlegern erfahrungsgemäß anheben dürfte.

So sind auch alle 100 % der Bankanalysten der Meinung, die Aktie sei ein Kauf. Niemand will derzeit halten oder gar verkaufen.

Technische Analysten: Das sieht gut aus!

Technische Analysten weisen darauf hin, dass die Aktie kürzlich den Hausse-Modus erreichen konnte. Alle gleitenden Durchschnittskurse wurden überwunden. Erst bei 51,52 Euro würde es wieder enger werden. Es liegt ein Kaufsignal vor!

Ein Beitrag von Frank Holbaum

Frank Holbaum ist ein erfahrener Geschäftsmann und langjähriger Börseninvestor. Bei finanztrends-newsletter.de bietet er seine umfangreiche Expertise in der Finanzwelt an...