Schlusskurs vom 17.12.17:    147,53EUR  +0,59%  +0,86€

Apple Aktie: Wochenanalyse von Finanztrends!

0
188

>>Lohnt sich der Einstieg bei Apple Inc.?

Liebe Leser,

die Apple-Aktie hält sich trotz negativen Newsflows oberhalb einer relevanten, kurzfristigen Unterstützung. In dieser Woche wurde aus anscheinend zuverlässigen Quellen bekannt, dass Apple die Bestellungen bei den Zulieferern um fast die Hälfte für die Monate November und Dezember reduziert hat. Dabei handelt es sich um Teile, die im Zusammenhang mit der Produktion der neuen Modelle iPhone 8 und iPhone 8 Plus stehen. Damit bestätigt sich die Befürchtung vieler, nämlich, dass der Großteil der Fans derzeit noch auf die Markterscheinung des Modells X wartet. Die Verkäufe des Modell 7 fielen im vergangenen Jahr deutlich höher aus.

Trend ist noch intakt

Ein weiterer negativer Faktor, der ebenfalls in dieser Woche bekannt wurde, ist der Umstand, dass der einzige chinesische Mobilfunk-Provider, der mit der neuen Apple-Smartwatch kompatibel gewesen wäre, seinen Dienst gekappt hat. Damit kann die Funktion in China nicht mehr genutzt werden.

Die Aktie blieb dennoch wie bereits erwähnt oberhalb der unteren Trendkanallinie. Kurse unter 150 US-Dollar je Aktie könnten den sekundären Aufwärtstrend infrage stellen. Kurse über 165 US-Dollar dürften hingegen auf die Fortsetzung des Trends hindeuten. Die Gesamtmarktstärke, die zum Ende der Woche hin erkennbar war, hat womöglich ebenfalls dazu beigetragen, dass die Aktie innerhalb des Trends geblieben ist.

Ein Beitrag von David Iusow-Klassen