Schlusskurs vom 22.04.18:    193,26EUR  +0,41%  +0,78€

Allianz-Aktie: Genau hinsehen – und kassieren!

0
323

Liebe Leser,

in weniger als einem Monat kassieren Investoren bei der Allianz ihre Dividenden. Wer möchte, kann also rasch mehr als 4 % Dividendenrendite (für einen Monat) kassieren. Dies kurbelt die Stimmung an. Entsprechend ist die Aktie jetzt kurstechnisch wieder zurück auf dem Weg zu 200 Euro, wo sich eine wichtige magische Grenze befindet, meinen auch Chartanalysten. Grundsätzlich wäre der Weg nicht mehr weit, allerdings finden sich in Höhe von 195 Euro noch kleinere Widerstände, heißt es mit Blick auf die jüngsten Erfahrungen. Dennoch: Über 200 Euro hätte die Aktie noch in Höhe von 205,65 Euro eine interessante Hürde vor sich. Hier befindet sich das 15-Jahres-Hoch vom 23. Januar 2018. Darüber dann wäre der Weg weitgehend frei.

Die Unterstützungen nach unten sind stark und massiv. Insofern ist noch zu beachten, dass 60 % aller Bankanalysten der Meinung sind, dass die Aktie ein Kauf sei. 40 % wollen halten, aber niemand verkauft den Titel.

Technische Analysten: Das sieht gut aus

Technische Analysten wiederum sehen die Aktie in einem Aufwärtstrend. Die 200-Tage-Linie ist nun quasi erreicht und auch der GD100 ist nur wenige Euro voraus. Die kurzfristigen Trendpfeile sind ebenfalls nach oben gedreht. Insofern ist die Stimmung hier schon relativ gut, wenngleich noch nicht ausgeprägt bullish. Unter dem Strich aber bleiben die positiven Aussichten. Wir beobachten hier für Sie weiter!

Ein Beitrag von Frank Holbaum