339,1$ 0% 0$


Netflix: Verflixt gute Zahlen!

477
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Lieber Leser,

die Erwartungen an Netflix, Inc. (Ticker: NFLX) waren nach dem exorbitant guten 4. Quartal 2017 extrem hoch. Doch der weltgrößte Online-Entertainment-Anbieter lieferte – und wie!

Tatsächlich war es sogar das beste 1. Jahresviertel seit Bestehen des Unternehmens: Der Umsatz kletterte um +40% auf 3,7 Mrd. USD, der Nettogewinn explodierte erneut um +63% von 178 Mio. USD auf 290 Mio. USD. Noch erstaunlicher war indes:

Der Konzern konnte im Berichtszeitraum satte 7,42 Millionen neue Abonnenten für sich begeistern: Davon entfielen 5,46 Millionen auf das internationale Geschäft und 1,96 Millionen auf den US-Markt. Insgesamt nutzen damit inzwischen 125 Millionen Menschen weltweit den Streaming-Service für Filme, Serien, Dokumentationen und TV-Shows!

Die Aktie reagierte darauf nachbörslich mit einem Kursanstieg von +7%. Was das für die Charttechnik bedeutet, zeige ich Ihnen mit der nachfolgenden Grafik, in der das nachbörsliche Plus bereits berücksichtigt ist:

Die Netflix-Aktie war nach der Vorlage der gigantischen Zahlen für das Gesamtjahr 2017 Mitte Januar 2018 aus dem Basistrend nach oben ausgeschert und hat ihre Bewegung damit noch einmal beschleunigt. Wie Sie unschwer erkennen können, endete der jüngste Rücksetzer exakt auf der Oberseite des Basistrendkanals.

Erreicht Netflix nun ein neues Rekordhoch, dann muss der Aufwärtstrend (wie von mir mit der blauen Linien einmal unterstellt) neu justiert werden. Die Großinvestoren stiegen übrigens schon vor einigen Tagen wieder neu ein, wie das On-Balance-Volumen im unteren Teil der Grafik sichtbar macht.

Die Rallye dürfte also weitergehen!

Mehr Inhalte zur Netflix Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Netflix Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Netflix Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Netflix Aktie:

>>Hier gehts zur Netflix Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Netflix:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)